Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Fenchel Blutorangensalat - Rezept

zur Rezeptsuche Salat aus Fenchel mit Blutorangenfilets und selbst geräuchertem Hähnchenbrustfilet.
Zutaten für: 4 Portionen

Für die geräucherte Hähnchenbrust:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • Räuchertopf + Räuchermehl
  • 1 Rosmarinzweig

Für den Salat:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 250 g Fenchel
  • 2 Blutorangen, unbehandelt
  • 80 g Rucola

Für die Vinaigrette:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Chilischote
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 50 g Paprika, gelb
  • 4 EL
  • 2 EL Weinessig, rot
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 3 EL Olivenöl, kalt gepresst EDEKA Italia Natives Olivenöl extra aus Italien
  • 1 EL Petersilie EDEKA Bio Petersilie

1. Die Hähnchenbrustfilets kalt waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Ein Stück Alufoie zurecht schneiden und den Boden des Woks auskleiden - drauf streuen Sie das Räuchermehl etwa 2 cm hoch. Rosmarinzweig auf das Räuchermehl legen. Legen Sie obendrauf eine runde Aluschale, in dessen Rand Sie rundherum Löcher gestochen haben (so tropft nichts in das Mehl und der Räucherdampf kann sich gleichmäßig verteilen. Jetzt legen Sie drei bis vier Kugeln aus Alufolio auf die umgedrehte Alu-Schale, denn sie dienen als Abstandshalter zum Gitter. Auf das Gitter legen Sie jetzt die gewürzten Hähnchenbrüste. Den Deckel auflegen und die Hitzequelle einschalten. Die Hähnchenbrüste 20 Minuten räuchern, herausheben und abkühlen lassen.

2. Für den Salat die Fenchelknollen waschen, abtrocknen, den Wurzelansatz und die grünen Stängel abschneiden (Fenchelgrün beiseite legen). Wenn nötig, die harten äußeren Rippen entfernen. Den Strunk nur so weit herausschneiden, dass sich die Knollen anschließend in zusammenhängende, 2-3 mm dicke Scheiben schneiden lassen.

3. Blutorangen filetieren wie unter Tipps/Kochschule beschrieben. Saft dabei für die Vinaigrette auffangen, es sollte 4 EL ergeben.

4. Rucola waschen, gut abtropfen lassen und die groben Stiele entfernen.

5. Die geräucherten Hähnchenbrustfilets in dünne Scheiben schneiden. Mit Fenchel, Orangenfilets und Rucola auf Tellern anrichten.

6. Für die Vinaigrette Chilischote halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen, Fruchtfleisch fein hacken. Frühlingszwiebel putzen und fein hacken. Paprikaschote putzen, klein würfeln. Fenchelgrün fein schneiden.

7. 4 EL Blutorangensaft, Rotweinessig, Salz, Pfeffer und Zucker in eine Schüssel geben und so lange Rühren bis sich das Salz aufgelöst hat. Öl unterrühren. Chilischote, Frühlingszwiebel, Paprika, Fenchelgrün und Petersilie unterrühren.

8. Vinaigrette über den Salat träufeln und servieren.

Hinweis:

Bei der Zuordnung der Rezepte zu den einzelnen Kategorien wie gluten- und laktosefrei gehen wir sehr sorgfältig vor, können aber keine Gewähr übernehmen. Wir danken für Ihr Verständnis.


Orangen filetieren:

Schneiden Sie zunächst oben und unten eine Scheibe der Orange ab. Entfernen Sie dann rundherum die Schale der Zitrusfrucht und achten Sie darauf, dass die weiße Innenhaut vollständig entfernt wird. Schneiden Sie dann über einer Schüssel die Fruchtfilets zwischen den Trennwänden heraus. So wird der Saft direkt in der Schüssel aufgefangen.

EDEKA zuhause Fleischmesser 16 cm:

  • Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl
  • Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff
  • Perfekte Griffgröße
  • Fingerschutz für sicheres Arbeiten
  • Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

EDEKA zuhause Gewürzmühle:

  • Mit Keramikmahlwerk, härter als Stahl
  • Stufenlos einstellbarer Mahlgrad
  • Leichtes Befüllen des Glasbehälters durch weite Öffnung

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 45 Min
Fertig in: 45 Min
Je Portion : 1269 kJ, 303 kcal, 12 g Kohlenhydrate, 34 g Eiweiß, 13 g Fett, 78 mg Cholesterin, 8 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Salate/ Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mittlerer Preis/ Festlich/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Advent & Weihnachten/ Silvester/ Glutenfrei/ Laktosefrei

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste