Wir lieben Lebensmittel

Fenchel-Apfel-Salat

Gemüse, Obst und ein Dressing mit Joghurt und Zitrone harmonieren in unserem frischen Fenchel-Apfel-Salat perfekt. Genießen Sie das köstliche Gericht.

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 25 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 500 g Fenchelknollen
  • 250 g Äpfel
  • 50 g Zwiebeln
  • 200 g Joghurt
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Rapsöl, kalt gepresst
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer
  • 0,5 TL Senf, mittelscharf

Zum Garnieren:

  • Minze

Zubereitung

1. Die Fenchelknollen waschen, mit Küchenpapier abtrocknen, den Wurzelansatz und die grünen Stengel abschneiden. Die Knollen längs vierteln, in feine Scheiben schneiden und in Salzwasser kurz blanchieren und kalt abschrecken.

2. Äpfel waschen und ohne Kerngehäuse aber mit der Schale in feine Spalten schneiden. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden.

3. Für das Dressing alle restlichen Zutaten miteinander verrühren und über den Salat gießen. Alles gut vermengen und eventuell noch nachwürzen.

4. Mit Minze nach Belieben garnieren und servieren.

Probieren Sie noch mehr Apfel-Rezepte oder erfrischende Rezepte mit Pfefferminz aus!

Fenchel ist Ihr Lieblingsgemüse? Probieren Sie auch den Fenchelsalat mit aromatischen Cocktailtomaten.

  • Je Portion: 737 kJ, 176 kcal, 16 g Kohlenhydrate, 5 g Eiweiß, 10 g Fett, 5 mg Cholesterin, 7 g Ballaststoffe

Fenchel-Apfel-Salat-Rezept – gesunder Genuss

Unser frischer Salat mit Fenchelgemüse, Zwiebel und Apfelscheiben schmeckt dank seiner süßen, sauren und herzhaften Aromen besonders gut als Beilage zu Fleisch oder Fisch. Wenn Sie sich "low carb" ernähren, eignet er sich als Hauptgericht.

Leckere Abwechslung – Fenchel-Apfel-Salat-Rezept

Der aromatische Fenchel ist reich an Ballast- und Mineralstoffen wie Kalium, Kalzium und Magnesium und liefert zudem die Vitamine C, E, B1, B3 sowie B5. Dem feinen Gemüse wird auch eine lindernde Wirkung bei Blähungen und Magenschmerzen nachgesagt, weswegen er bei leichten Beschwerden gern als Tee gereicht wird. Seine süßlich-herbe, anisähnliche Note, kommt nicht nur in Gerichten wie Fenchelgratin zur Geltung, sondern auch – wie hier – in leckeren Salaten. Köstliche Gerichte wie unser frischer Fenchelsalat mit Tomaten erhalten durch ihn eine milde Würze, die hervorragend mit anderen Gemüsesorten harmoniert.

Fenchel-Apfel-Salat-Rezept – das Knollengemüse verarbeiten

Wenn Sie die Fenchelknolle zubereiten, entfernen Sie zunächst eventuell vorhandene unschöne Außenblätter und schneiden Sie den Strunkansatz ab, bevor Sie das Gemüse waschen. Dann die oberen Wurzelansätze mit dem Fenchelgrün entfernen. Dieses erinnert optisch ein wenig an frischen Dill und macht sich, gewaschen und gehackt, sehr gut als Garnitur für den Salat. Für unseren Salat wird der Fenchel geviertelt und die Fenchel-Stücke werden dann in dünne Scheiben geschnitten. Für diesen Arbeitsschritt können Sie auch einen Küchenhobel verwenden.

Die richtige Apfelsorte wählen – Apfel-Fenchel-Salat-Rezept

Damit Ihr Fenchel-Apfel-Salat gelingt, wählen Sie am besten eine Apfelsorte, die schön knackig ist und mit Süße und Aroma überzeugt: Golden Delicious und der feine Zuchtapfel Pink Lady sind eine gute Wahl. Ebenso passend sind knackige Braeburn oder saftige Jonagold. Wenn Sie weniger süße Äpfel bevorzugen, wählen Sie am besten den leicht säuerlichen Granny Smith. Tipps: Sie können auch verschiedene Apfelsorten mischen oder durch einen Schluck naturtrüben Apfelsaft im Dressing für zusätzliche Süße sorgen. Neben Äpfeln passen auch andere Obstsorten zu Fenchel: Unser Salat mit Blutorangen und Fenchel beispielsweise wird mit Rucola verfeinert und mit saftigem Hähnchen serviert. Auch Blaubeeren, Walnüsse und eine Prise Curry harmonieren hervorragend mit dem Knollengemüse. Für ein warmes Hauptgericht mit dem Gemüse empfehlen wir Ihnen unser Fenchelauflauf-Rezept.

Appetit auf noch mehr pikante Salate? Entdecken Sie auch unser Wirsingsalat-Rezept und dieses Rezept für Salat mit Walnüssen!