Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Feldsalat mit Pflaumen - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 100 g Feldsalat
  • 1 Zwiebel, rot
  • 2 EL Walnüsse
  • 0,5 EL Zucker, braun
  • 2 EL Traubenkernöl
  • 2 EL Holunderbeerenessig
  • 1 Pflaume
  • 0,5 TL Thymianblätter
  • Pfeffer, grob
  • Salz

Dazu:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 Scheiben Pumpernickel
  • 2 Scheiben Bergkäse

1. Feldsalat auf Tellern verteilen. Zwiebel/n in feine Streifen schneiden.

2. Walnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fettzugabe leicht anrösten. Anschließend aus der Pfanne nehmen.

3. Zucker in der Pfanne bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen, Zwiebel/n und Öl zugeben und Zwiebel/n glasig braten. Mit Essig ablöschen und wenige Minuten leise köcheln lassen.

4. Pflaume/n in Spalten schneiden und eine Minute zusammen mit Thymianblättchen im Essigfond ziehen lassen.

5. Sud pfeffern, salzen, abschmecken und warm über dem Feldsalat verteilen. Nüsse gleichmäßig darüberstreuen. Pumpernickel mit Käsescheiben belegen, diagonal halbieren und zum Salat servieren.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Tipp: Toasten Sie das Pumpernickelbrot mehrere Male, bis es richtig kross ist. Dadurch wird es geschmacklich süßer und ist leichter verdaulich.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 10 Min
Fertig in: 10 Min
Je Portion : 1712 kJ, 409 kcal, 29 g Kohlenhydrate, 13 g Eiweiß, 27 g Fett, 23 mg Cholesterin, 6,8 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Salate/ Herbst/ Winter/ afrikanisch/ amerikanisch/ mexikanisch/ asiatisch/ exotisch/ indisch/ mediterran/ deutsch/ alpenländisch/ mittlerer Preis

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste