Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Feines Schwarzwurzelsüppchen - Rezept

zur Rezeptsuche Schwarzwurzelcremesuppe mit geräuchertem Lachs.
Zutaten für: 4 Portionen

Für die Suppe:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1000 g Schwarzwurzeln
  • 800 ml Gemüsefond
  • 125 ml Weißwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 ml Schlagsahne GUT&GÜNSTIG Frische Schlagsahne
  • 1 Spritzer Limettensaft

Für die Chips:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 200 g Schwarzwurzeln
  • Pflanzenöl zum Frittieren GUT&GÜNSTIG Pflanzenöl aus Raps
  • Weizenmehl GUT&GÜNSTIG Weizenmehl
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz

Außerdem:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 100 g Lachs, geräucherter
  • Petersilie

1. Schwarzwurzeln vorbereiten: Unter fließendem kalten Wasser gründlich abbürsten. Mit einem Sparschäler oder Messer dünn vom Ende zur Spitze hin schälen. Die Wurzel anschließend in Stücke schneiden. Diese sofort in eine Schüssel mit Wasser legen, in das etwas Mehl und Essig untergerührt wurde. So wird vermieden, dass die Wurzeln sich braun färben.

2. Den Gemüsefond erhitzen, Weißwein zugeben und die gut abgetropften Schwarzwurzeln hineingeben. Bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 30-40 Minuten leicht kochen. Die Suppe im Mixer sehr fein pürieren und durch ein Sieb passieren. In den Topf zurückfüllen, Sahne und Limettensaft angießen, abschmecken und weitere 10-15 Minuten köcheln lassen. Nochmals abschmecken.

3. Für die Chips die geschälte Schwarzwurzel in ca. 2 mm dünne Scheiben schneiden. In Mehl wenden, überschüssiges Mehl abschütteln. Das Öl in einem Topf oder in der Friteuse auf 180 Grad erhitzen und die Gemüsescheiben darin portionsweise knusprig frittieren, das dauert jeweils ca. 2 Minuten. Herausheben und die Gemüsechips auf Küchenpapier gut abtropfen lassen und salzen.

4. Die Suppe in vorgewärmten Tassen anrichten, mit Lachs, Chips und Petersilie garnieren.

Entdecken Sie auch unsere Rezepte für Hühnersuppe mit Nudeln und leichte Karotten-Mango-Suppe!


Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 65 Min
Fertig in: 65 Min
Je Portion : 1658 kJ, 396 kcal, 17 g Kohlenhydrate, 14 g Eiweiß, 28 g Fett, 42 mg Cholesterin, 55 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Suppen & Eintöpfe/ Fisch & Meeresfrüchte/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Party & Büfett/ Ballaststoffreich

Bewertung

(2) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste