Wir lieben Lebensmittel

Feiner Orangen-Kirschkuchen

Kuchen aus Rührteig mit Orangensaft und Belegkirschen.

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 70 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
20 Stücke

Für den Teig:

  • 50 g Belegkirschen
  • 250 g Butter
  • 1 Msp. Safran
  • 250 g Zucker
  • 1 Päckchen Orangen-Zucker
  • abgeriebene Schale einer halben unbehandelten Orange
  • 4 große Eier
  • 350 g Weizenmehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 5 EL Orangensaft
  • 2 cl Orangenlikör (z.B. Grand Marnier oder Cointreau)

Außerdem:

  • Puderzucker

Zubereitung

1. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) vorheizen. Die Form (Kastenform von 30 x 11 cm) mit Backpapier auslegen.

2. Die Belegkirschen in kleine Würfel schneiden, 2 EL vom Mehl abnehmen und damit die Kirschen bestauben und mischen.

3. Die Butter und Safran in eine Rührschüssel geben und mit dem Zucker, dem Orangenzucker und der Orangenschale cremig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren. Das Mehl, die Speisestärke und das Backpulver mischen und in 2 Portionen abwechselnd mit dem Orangensaft und dem Likör unterrühren. Zum Schluss die Kirschen untermischen. Den Teig in die vorbereitete Form füllen, Oberfläche glattstreichen und ca. 45-50 Minuten backen. Stäbchenprobe machen!

4. Den Kuchen etwa 10 Minuten in der Form auskühlen lassen, dann auf ein Kuchen Kuchengitter stürzen, das Backpapier vorsichtig entfernen und vollständig auskühlen lassen.

5. Mit Puderzucker Besieben und servieren.

Entdecken Sie auch unser Kirschkuchen Rezeptoder dieses Kardamom-Hefezopf!

Weitere Kuchen-Rezepte: Mandarinenkuchen mit Aprikotur und Puddingkuchen!

  • Je Stück: 1034 kJ, 247 kcal, 31 g Kohlenhydrate, 4 g Eiweiß, 12 g Fett, 80 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe