Wir lieben Lebensmittel

Feine Tarteletten

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 100 g Weizenmehl (Typ 1050)
  • 60 g Butter
  • Salz
  • 100 g Radicchio
  • 0,5 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 0,5 EL Thymian
  • 0,5 EL Zucker, braun
  • Pfeffer
  • 20 g Parmesan

Zum Bestreichen:

  • 100 g Frischkäse mit Meerrettich

Zubereitung

1. Für den Teig Mehl, Butter und Salz zusammen mit etwa fünf EL Wasser verkneten, bis ein bröseliger Teig entsteht. Förmchen einfetten. Teigbrösel auf die Förmchen verteilen und festdrücken, anschließend im Kühlschrank kühlen.

2. Radicchio vierteln und die Viertel in feine Streifen schneiden. Zwiebel würfeln.

3. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelwürfel und Thymian darin bei mittlerer Hitze anbraten. Anschließend Radicchio-Streifen zugeben und unter ständigem Rühren bei starker Hitze eine Minute braten. Zucker darüberstreuen und karamellisieren lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Schüssel etwas abkühlen lassen.

4. Parmesankäse reiben und mit dem Radicchio vermengen. Abgekühlte Tarteletten mit Frischkäse bestreichen, Radicchio-Mischung darauf verteilen.

5. Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Tarteletten auf der mittleren Schiene binnen 20 Minuten goldbraun backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen und fünf Minuten ruhen lassen, bis die Tarteletten aus den Förmchen gelöst werden. Die kleinen Tartes schmecken heiß oder lauwarm.

(Ergibt 4 Tarteletten.)

  • Je Portion: 2784 kJ, 665 kcal, 39 g Kohlenhydrate, 16 g Eiweiß, 50 g Fett, 117 mg Cholesterin, 3,6 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept