Wir lieben Lebensmittel

Exotischer Krabbensalat

Exotischer Nordsee-Krabbensalat mit Ananas Mango und Chili.

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für den Salat:

  • 100 g Paprika, rot
  • 200 g Salatgurke
  • 100 g Ananasfruchtfleisch, frisch
  • 100 g Mango
  • 60 g Frühlingszwiebeln
  • 1 Chilischote, rot
  • 400 g Krabben

Für die Vinaigrette:

  • 1 EL Limettensaft
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • 50 ml Ananassaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 0,5 EL Petersilie
  • 0,5 EL Zitronenmelisse

Zubereitung

1. Paprikaschoten halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen. Salatgurke waschen, Blüten- und Stielansatz entfernen. Paprika, Salatgurke, Ananas und Mango in ganz kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebel putzen und in feine Ringe schneiden. Chili längs halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Alle diese Zutaten mit den Krabben in einer Schüssel mischen.

2. Für die Vinaigrette Limettensaft, Essig, Ananassaft, Salz, Pfeffer und Zucker in einer kleinen Schüssel so lange rühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Das Öl und die Kräuter unterrühren.

3. Die Vinaigrette zum Salat geben und alles vorsichtig miteinander mischen. 20 Minuten ziehen lassen. Nochmals abschmecken.

4. Krabbensalat anrichten und mit Zitronenmelisse und Limettenschnitze garnieren.

5. Dazu ein frisches Baguette servieren.

Probieren Sie auch unsere Rezepte für Fischstäbchen und Fischfrikadellen!

Weitere tolle Ideen finden Sie auch in unseren Forellen-Rezepten!

  • Je Portion: 1181 kJ, 282 kcal, 12 g Kohlenhydrate, 20 g Eiweiß, 17 g Fett, 138 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe