Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Exotische Lachsspieße - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für: 6 Portionen

Für die Marinade

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 100 ml süßer Wein, z.B. Likörwein
  • 50 ml Sojasauce
  • 50 ml Orangensaft
  • 1 Stück Ingwer, walnussgroß, in dünne Scheiben geschnitten

Für die Lachsspieße

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 350 g Lachsfilet, dickes, in 2 cm große Würfel geschnitten
  • 2 EL Rapsöl, kalt gepresst
  • 2 EL Pfeffer, grob, bunt
  • 24 kleine Kartoffeln
  • 200 g Gurke
  • Salz
  • 1 EL Dill
  • 3 Karambolen (Sternfrüchte)

Zum Verzieren bzw. Anrichten

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Orange, unbehandelt
  • 1 kleiner Romanasalat

1.) Marinadezutaten vermischen und den Lachs mindestens 4 Stunden darin marinieren. Fischstücke auf Küchenkrepp trocknen. Öl in einer Pfanne erwärmen, 1 Tropfen Wasser sollte darin brutzeln, und die Lachswürfel in Etappen auf jeder Seite 2 bis 3 Minuten knapp gar braten. Zugedeckt nachziehen lassen. Anschließend in frisch gemahlenem Pfeffer wenden.

2.) Kartoffeln bissfest in wenig Salzwasser garen. Gurke mit dem Sparschäler in 20 cm lange Streifen schneiden, leicht salzen und mit Dill vermischen. Karambolen in 2 mm dicke Sterne schneiden.

3.) Gurkenstreifen schlangenförmig auf die Zahnstocher stecken, anschließend die Karambolensterne aufspießen und darauf die Lachswürfel und die Kartoffeln aufspießen.

4.) Lachsspieße auf einer Platte mit dünn geschnittenen Orangenscheiben und Salat anrichten.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

1. Sie können diese Lachsspieße zum Überbacken im Raclette anbieten. Zum Überbacken eignet sich Mozzarella oder ein milder Schnittkäse z.B. der Albkäse von „Unsere Heimat“.

2. Wenn Sie die Kartoffeln etwas aromatisieren möchten, können Sie sie zusammen mit einem Zweig Estragon, Meersalz und 1 EL Holunderblütenessig in wenig Wasser garen. Die Kartoffeln sollten zur Hälfte mit Wasser bedeckt sein.

24 kleine Holzspieße (für 6 Personen)

Küchenkrepp

Rezeptinformationen

Zutaten für: 6 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 40 Min
Je Portion : 1491 kJ, 356 kcal, 48 g Kohlenhydrate, 16 g Eiweiß, 8 g Fett, 20 mg Cholesterin, 6,8 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fisch & Meeresfrüchte/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ exotisch/ deutsch/ mittlerer Preis/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Mittagessen/ Laktosefrei

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste