Wir lieben Lebensmittel

Exotische Lachsspieße

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
6 Portionen

Für die Marinade

  • 100 ml süßer Wein, z.B. Likörwein
  • 50 ml Sojasauce
  • 50 ml Orangensaft
  • 1 Stück Ingwer, walnussgroß, in dünne Scheiben geschnitten

Für die Lachsspieße

  • 350 g Lachsfilet, dickes, in 2 cm große Würfel geschnitten
  • 2 EL Rapsöl, kalt gepresst
  • 2 EL Pfeffer, grob, bunt
  • 24 kleine Kartoffeln
  • 200 g Gurke
  • Salz
  • 1 EL Dill
  • 3 Karambolen (Sternfrüchte)

Zum Verzieren bzw. Anrichten

  • 1 Orange, unbehandelt
  • 1 kleiner Romanasalat

Zubereitung

1.) Marinadezutaten vermischen und den Lachs mindestens 4 Stunden darin marinieren. Fischstücke auf Küchenkrepp trocknen. Öl in einer Pfanne erwärmen, 1 Tropfen Wasser sollte darin brutzeln, und die Lachswürfel in Etappen auf jeder Seite 2 bis 3 Minuten knapp gar braten. Zugedeckt nachziehen lassen. Anschließend in frisch gemahlenem Pfeffer wenden.

2.) Kartoffeln bissfest in wenig Salzwasser garen. Gurke mit dem Sparschäler in 20 cm lange Streifen schneiden, leicht salzen und mit Dill vermischen. Karambolen in 2 mm dicke Sterne schneiden.

3.) Gurkenstreifen schlangenförmig auf die Zahnstocher stecken, anschließend die Karambolensterne aufspießen und darauf die Lachswürfel und die Kartoffeln aufspießen.

4.) Lachsspieße auf einer Platte mit dünn geschnittenen Orangenscheiben und Salat anrichten.

  • Je Portion: 1491 kJ, 356 kcal, 48 g Kohlenhydrate, 16 g Eiweiß, 8 g Fett, 20 mg Cholesterin, 6,8 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept