Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Exotische Getreidepfanne - Rezept

zurück Exotische Getreidepfanne
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 125 g Weizen, geschält
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 Hähnchenbrustfilet
  • Pfeffer
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst
  • 0,5 Stück Ingwer
  • 1 kleine Papaya
  • 1 Scheibe Ananasfruchtfleisch, frisch
  • 1 kleine Mandarine
  • 1 Chicorée
  • Salz
  • 50 ml Kokosmilch
  • 1 EL Petersilie, fein geschnitten
  • 1 TL Curry

1.) Weizen in Gemüsebrühe einweichen.

2.) Hähnchenbrustfilets in Streifen schneiden, mit Küchenkrepp abtupfen und mit Pfeffer bestreuen.

3.) Zwiebeln und Knoblauch fein schneiden, Öl in der Pfanne erwärmen, 1 Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Hähnchenstreifen hinein geben und zusammen mit Ingwer, Zwiebel und Knoblauch rundum goldgelb anbraten.

4.) Währenddessen Papaya und Ananas würfeln, Mandarine in Spalten und Chicorée in Streifen schneiden.

5.) Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, leicht salzen und zudecken.

6.) Eingeweichten Weizen in die Pfanne geben und 10 Minuten bissfest garen.

7.) Die übrigen Zutaten zusammen mit den Fleischstreifen unterheben, erwärmen (nicht kochen) und abschmecken. Wenn Sie den Weizen bereits am Morgen einweichen, muss er nur noch erwärmt werden.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Statt Hähnchenbrust können sie auch Putenschnitzel nehmen.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 10 Min
Fertig in: 25 Min
Je Portion : 1616 kJ, 386 kcal, 49 g Kohlenhydrate, 27 g Eiweiß, 9 g Fett, 50 mg Cholesterin

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Mittagessen/ Abendessen/ Laktosefrei

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste