Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Espetada mit Möhrensalat - Rezept

zur Rezeptsuche Gegrillte Kalbfleischspieße serviert mit portugiesischem Möhrensalat.
Zutaten für: 4 Portionen

Für die Spieße:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 800 g Kalbfleisch aus der Oberschale
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3 EL Petersilie, fein geschnitten EDEKA Bio Petersilie
  • 1 EL Majoranblättchen, frisch
  • 6 EL Rotwein
  • 2 EL Olivenöl, nativ extra EDEKA Italia Natives Olivenöl extra aus Italien
  • Salz, Pfeffer

Für den Möhrensalat:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 500 g Möhren
  • Salz
  • 40 g Oliven, schwarz, entsteint
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Rotweinessig
  • 1 Msp. Paprikapulver, edelsüß
  • Salz, Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl, nativ extra EDEKA Italia Natives Olivenöl extra aus Italien
  • 2 EL Petersilie, fein geschnitten EDEKA Bio Petersilie

1.Kalbfleisch in gleich große Würfel à ca. 20 g schneiden und je 5 Würfel auf 8 Metall- oder gewässerte Holzspieße stecken. Spieße in eine flache Form legen.

2.Für die Marinade Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Lorbeerblätter zerbröseln. Knoblauch, Kräuter, Rotwein, Olivenöl und Pfeffer in einer Schüssel verrühren und über die Spieße geben. 2 Stunden zugedeckt im Kühlschrank marinieren, dabei öfters mal wenden.

3.Inzwischen die Möhren schälen und in Salzwasser ca. 12 Minuten bissfest kochen. Abgießen und abkühlen lassen. Möhren in Scheiben und Oliven in Ringe schneiden.

4.Für die Salatmarinade Knoblauch schälen und fein hacken. Mit Rotweinessig, Paprikapulver, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren, bis sich die Salzkristalle aufgelöst haben. Olivenöl einrühren, Petersilie einstreuen, Möhren, Oliven zugeben und untermischen.

5.Die Spieße aus der Marinade heben, gut abtropfen lassen, auf den vorgeheizten Grill legen und etwa 4 Minuten von jeder Seite grillen. Während des Grillens mit der Marinade bepinseln. Die Spieße nach dem Grillen salzen.

6.Kalbfleischspieße mit dem Möhrensalat anrichten und servieren.

Entdecken Sie auch diese Karottensalat-Rezepte und portugiesischen Rezepte!


Marinieren:

Am besten wird in einem Gefrierbeutel mariniert, der fest verschlossen werden kann. Dabei sollte so wenig Luft wie möglich im Beutel sein. So wird das Mariniergut komplett von der Marinade umschlossen. Ein Wenden des Marinierguts ist nicht notwendig.

EDEKA zuhause Fleischmesser 16 cm:

  • Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl
  • Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff
  • Perfekte Griffgröße
  • Fingerschutz für sicheres Arbeiten
  • Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min
Fertig in: 2 Stunden 30 min
Je Portion : 1830 kJ, 437 kcal, 11 g Kohlenhydrate, 44 g Eiweiß, 22 g Fett, 126 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mediterran/ mittlerer Preis/ Grillen

Bewertung

(3) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste