Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Erdnuss-Hähnchenspieße - Rezept

zurück Spieße mit Hähnchenfleisch, Ananas und roten Zwiebeln, dazu eine Erdnusssauce von der Elfenbeinküste.
Zutaten für: 4 Portionen

Für die Spieße:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 800 g Ananas
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 120 g Zwiebeln, rot
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz

Für die Marinade:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 80 ml Ananassaft EDEKA Ananas-Direktsaft
  • 1 EL Petersilie, fein geschnitten EDEKA Bio Petersilie
  • 1 Msp. Cayennepfeffer
  • Pfeffer, grob
  • 2 EL Erdnussöl
  • 1 kleine Peperoni, rot

Für die Erdnusssauce:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 50 g Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Erdnussöl
  • 1 TL Tomatenmark EDEKA Italia Tomatenmark
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Prise Piment, gemahlen
  • Salz, Pfeffer
  • 125 g Erdnussbutter

1. Für die Spieße von der Ananas die Blattkrone abschneiden. Ananas nicht zu dünn schälen, damit die Augen weitestgehend entfernt werden; die restlichen Augen mit einem spitzen Obstmesser ausschneiden. Strunk entfernen (ergibt etwa 350 g). Fruchtfleisch etwa 2 cm groß würfeln. Hähnchenbrust in etwa 3 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und vierteln. Auf jeden Spieß abwechselnd 3 Ananaswürfel, 3 Stücke Hähnchenbrust und ein Stück Zwiebel stecken. Spieße in eine flache Schale legen.

2. Für die Marinade Ananassaft, Petersilie, Cayennepfeffer, Pfeffer und Öl in einer Schüssel verrühren. Peperoni längs halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen, das Fruchtfleisch fein würfeln und zur Marinade geben. Diese über die Spieße verteilen und zugedeckt im Kühlschrank 30 Minuten marinieren, dabei öfters wenden.

3. Für die Sauce Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin farblos anschwitzen. Tomatenmark, Cayennepfeffer, Piment, Salz und Pfeffer zufügen, mit 300 ml Wasser ablöschen und aufkochen. Hitze reduzieren, Erdnussbutter einrühren und so lange rühren, bis diese vollständig geschmolzen ist. Erdnusssauce auf kleiner Flamme 15 Minuten köcheln lassen. Bei Bedarf noch etwas Wasser zufügen. Nochmals abschmecken und warm halten.

4. Die Spieße aus der Marinade heben, abtropfen lassen, mit Salz würzen und auf dem vorgeheizten Grill von jeder Seite etwa 4 Minuten grillen. Während des Grillens mit der Marinade bepinseln.

5. Hähnchenspieße mit der Erdnusssauce anrichten und servieren.

Entdecken Sie auch dieses köstliche Chicken Wings-Rezept !


EDEKA zuhause Kochmesser 20 cm:

  • Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl
  • Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff
  • Perfekte Griffgröße
  • Fingerschutz für sicheres Arbeiten
  • Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min
Fertig in: 1 Stunde 10 Min
Je Portion : 1993 kJ, 476 kcal, 21 g Kohlenhydrate, 37 g Eiweiß, 26 g Fett, 78 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ afrikanisch/ mittlerer Preis/ Party & Büfett/ Grillen/ Mittagessen/ Abendessen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste