Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Erdbeer-Shake - Rezept

zurück Cremiger Shake aus Erdbeeren und Bananen, für einen hervorragenden Start in den neuen Tag.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 500 g Erdbeeren
  • 150 g Bananen
  • 500 ml Orangensaft EDEKA Bio Orangensaft
  • 2 EL Honig EDEKA Bio Sonnenblumenhonig
  • 4 Erdbeeren

1. Die Erdbeeren waschen und gut abtropfen lassen. Stielansatz und Blättchen abzupfen 4 Erdbeeren zur Seite legen. Die anderen Erdbeeren evtl. halbieren. Banane schälen und klein schneiden. Früchte mit dem Orangensaft und dem Honig in einen Mixer geben und fein pürieren.

2. Den Shake In Gläser füllen. Die 4 Erdbeeren einschneiden und auf die Gläser stecken oder einen Trinkhalm durch die Erdbeeren stecken und auf die Gläser legen.

Variationstipp:

Sie können auch Tiefkühl-Erdbeeren verwenden. Garnieren Sie den Shake dann mit einer Scheibe einer unbehandelten Orange.


Erdbeeren waschen:

Spülen Sie die Erdbeeren vorsichtig in einer Schale ab und lassen Sie die Früchte dann in einem Sieb abtropfen. Legen Sie ein Küchenkrepp in das Sieb, damit die Erdbeeren nicht beschädigt werden. Entfernen Sie jetzt erst das Grün.

EDEKA zuhause Gemüsemesser 8 cm:

· Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl

· Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff

· Perfekte Griffgröße

· Fingerschutz für sicheres Arbeiten

· Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 15 Min
Je Portion : 662 kJ, 158 kcal, 33 g Kohlenhydrate, 3 g Eiweiß, 1 g Fett, 0 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Snacks & Zwischenmahlzeit/ Shakes & Smoothies/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ günstig/ Frühstück & Brunch/ Kindergeburtstage/ Party & Büfett/ Karneval, Fasching & Fastnacht/ Valentins- & Muttertag/ Cholesterinarm

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste