Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Erdbeer-Rucola-Salat - Rezept

zur Rezeptsuche Bereiten Sie mit unserem Rezept einen leichten Erdbeer-Rucola-Salat zu: Der Mix aus saftigen Beeren und würzigem Blattgemüse passt als Haupt- und Vorspeise!
Zutaten für: 4 Portionen

Für den Erdbeer-Rucola-Salat:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 400 g Erdbeeren
  • 100 g Rucola
  • 12 Blätter Basilikum
  • 1 TL Pfefferbeere, rot

Für das Dressing:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 EL Balsamico Bianco
  • 4 EL Orangensaft GUT&GÜNSTIG Orangensaft
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker GUT&GÜNSTIG Feiner Zucker
  • 2 EL Traubenkernöl

1. Die Erdbeeren waschen und gut abtropfen lassen. Stielansatz und Blättchen abzupfen und die Erdbeeren quer in Scheiben schneiden.

2. Rucola von den groben Stielen befreien, waschen und sehr gut abtropfen lassen.

3. Erdbeeren, Rucola und Basilikum auf 4 Tellern anrichten.

4. Die Zutaten für das Dressing gut miteinander verrühren, über den Salat träufeln, den roten Pfeffer darüber verteilien und servieren.

Tipp: Verfeinern Sie Ihren Salat auch mit Löwenzahnblättern und probieren Sie weitere Rezepte mit Löwenzahn!


Entdecken Sie weitere Salat-Rezepte wie unsere Rucola Salat-Rezepte oder unseren Spargel-Erdbeer-Salat und den leckeren Spargelsalat mit Kichererbsen von Bloggerin Kathi!

Bei uns finden Sie zudem viele köstliche fettarme Rezepte und weitere Erdbeer-Rezepte.

Tipp: Entdecken Sie unsere basischen Rezepte für säurearmen Genuss!

Hinweis:

Bei der Zuordnung der Rezepte zu den einzelnen Kategorien wie gluten- und laktosefrei gehen wir sehr sorgfältig vor, können aber keine Gewähr übernehmen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Erdbeer-Fan? Dann testen Sie auch Kathis cremiges Erdbeertörtchen! Lecker ist auch ihr Gurkensalat mit Dill oder ihre getrockneten und eingelegten Tomaten!


Fruchtig würziger Genuss – Erdbeer-Rucola-Salat-Rezept

Erdbeeren schmecken nicht nur als Zutat für Kuchen und Desserts, dank ihrer leichten Süße und ihres aromatischen Geschmacks passen die Sommerfrüchte auch ganz hervorragend in einen Salat: Unser Erdbeer-Rucola-Salat kombiniert saftige Beeren mit herzhaft scharfem Blattgemüse und wird mit einem süßen Dressing aus Balsamico, Orangensaft und Traubenkernöl verfeinert. Der Rucola, auch Rauke genannt, enthält Senföle, die ihm ein intensives, würziges bis scharfes Aroma verleihen. Oft wird er mit gehobeltem Parmesan und Cocktailtomaten als Vorspeise oder Beilage zu italienischen Köstlichkeiten wie Pizza, Lasagne oder Pasta serviert. Tipps: Mögen Sie keinen Rucola, können Sie mit unserem Rezept für einen Erdbeersalat mit Balsamico eine leckere Alternative ohne das Blattgemüse zaubern. Möchten Sie hingegen lieber auf die Erdbeeren verzichten, sorgt unser Mango-Rucola-Salat für eine fruchtige Abwechslung. Zur Spargelzeit können Sie Ihren Erdbeer- oder Rucola-Salat zudem ganz einfach mit gekochten Spargelstückchen veredeln. Weitere tolle Ideen für frische Gerichte mit Rauke finden Sie zudem in unseren Rucola-Salat-Rezepten

Erdbeer-Rucola-Salat-Rezept – herzhaft kombinieren

Unser Erdbeer-Rucola-Salat eignet sowohl als Vorspeise als auch als Beilage für verschiedene Gerichte oder leichte Hauptspeise: Ob als abwechslungsreicher Salat zu Grillfleisch, Würstchen oder Grillkäse serviert, als passendes Entree für ein anschließendes Menü mit frischem Lachs oder gegriltter Forelle oder als Hauptgericht mit gebratenen Ziegenkäsetalern – unser Erdbeer-Rucola-Salat lässt sich ganz einfach variieren und passt besonders gut zu kräftigen Gerichten mit würzigen Aromen. Übrigens: Rucola gibt es das ganze Jahr über. Frisch von heimischen Feldern gepflückt, ist er von April bis Oktober erhältlich – also perfekt für eine Kombination mit frischen Erdbeeren. Diese haben nämlich von Mai bis August Saison.

Erdbeeren waschen:

Spülen Sie die Erdbeeren vorsichtig in einer Schale ab und lassen Sie die Früchte dann in einem Sieb abtropfen. Legen Sie ein Küchenkrepp in das Sieb, damit die Erdbeeren nicht beschädigt werden. Entfernen Sie jetzt erst das Grün.

Erdbeer-Rucola-Salat-Rezept – saftig, würzig, frisch!

Zusammen mit würzigem Rucola ergeben süße Erdbeeren einen köstlichen Salat: Bereiten Sie mit unserem Rezept saftiges Obst und frische Rauke an einer Soße aus Balsamico, Orangensaft und Traubenkernöl zu. Perfekt als Beilage oder Vorspeise.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 20 Min
Je Portion : 515 kJ, 123 kcal, 10 g Kohlenhydrate, 2 g Eiweiß, 8 g Fett, 0 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Salate/ Vegetarisch/ Vegan/ Frühling/ Sommer/ mediterran/ günstig/ Party & Büfett/ Cholesterinarm/ Glutenfrei

Bewertung

(7) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste