Wir lieben Lebensmittel

Erdbeer-Pistazien Tartelette

Erdbeer-Pistazien Tartelettes.

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 1 Stunde 15 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
6 Portionen
  • 350 g Mürbeteig
  • etwas Weizenmehl
  • etwas Butter
  • 2 Blätter Gelatine
  • 4 EL Orangensaft
  • 75 g Couvertüre, weiß
  • 160 g Sahne
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 300 g Erdbeeren
  • 60 g Pistazien
  • 1 Packung Tortenguss, klar

Zubereitung

1. Backofen auf 210° C vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, sechs Kreise im Durchmesser der Formen ausstechen und die Formen buttern. Mit dem Teig auskleiden und mehrfach mit einer Gabel einstechen. Die Tartelettes für 20 Minuten im Backofen backen, herausnehmen und abkühlen lassen.

2. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Orangensaft in einem kleinen Töpfchen erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Die Kuvertüre hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Sahne steif schlagen. Das Ei und das Eigelb schaumig aufschlagen. Die flüssige Kuvertüre und die Gelatine einrühren. Die Sahne unterheben und die Creme 1 Stunde kaltstellen.

3. In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Die Pistazien hacken. Die Creme in die Törtchen streichen und mit den Früchte belegen.

4. Den Tortenguss nach Packungsanleitung anrühren und die Erdbeeren damit bepinseln. Mit den gehackten Pistazien bestreuen. Bis zum Servieren kalt stellen.

Lust auf mehr Erdbeer-Rezepte? Probieren Sie auch unser Erdbeertorte-Rezept.

  • Je Portion: 2261 kJ, 540 kcal, 46 g Kohlenhydrate, 9 g Eiweiß, 34 g Fett, 110 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe