Wir lieben Lebensmittel

Entrecôte

Entrecôte mit Pommes und Blumenkohl

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für das Entrecôte:

  • 2 EL Pflanzenöl
  • 4 Entrecôtes oder Rumpsteaks vom Rind
  • Salz
  • Pfeffer
  • 40 g Butter
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 4 Zweige Thymian
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 ml Rinderfond
  • 0,25 TL Soßenbinder, dunkel

Für den Blumenkohl:

  • 650 g Blumenkohl
  • Salz
  • 1 EL Petersilie

Außerdem:

  • 300 g Pommes Frites, tiefgekühlt
  • Salz

Zubereitung

1. Blumenkohl in kleine Röschen teilen. Knoblauchzehe leicht andrücken. Einen Topf mit Salzwasser für den Blumenkohl aufsetzen. Backofen für die Pommes vorheizen.

2. Blumenkohlröschen in sprudelnd kochendem Salzwasser in etwa 10 Minuten bissfest kochen. Abgießen und gut abtropfen lassen.

3. Pommes nach Packungsanweisung zubereiten.

4. Das Öl in einer Pfanne (am besten Alu-Grillpfanne, Edelstahl- oder Eisenpfanne) stark erhitzen und das Fleisch von beiden Seiten jeweils 1 Minute anbraten.

5. Dann salzen und pfeffern. Butter, Kräuterzweige und Knoblauch zugeben und das Fleisch bei reduzierter Hitze ständig mit der zerlaufenen Butter begießen (nappieren), gelegentlich wenden und weiter braten, bis der gewünschte Gargrad erreicht ist (200 g Entrecôte braten pro Seite: rare: 3 Minuten, medium rare: 3,5 Minuten, medium: 4 Minuten, well done: 6-7 Minuten). Entrecôtes aus der Pfanne nehmen und warm halten.

6. Bratfett abgießen, Rinderfond in die Pfanne geben und um die Hälfte reduzieren lassen. Mit dem Soßenbinder leicht andicken, mit Salz und Pfeffer abschmecken und passieren

7. Entrecôtes auf vorgewärmten Tellern mit der Soße, dem Blumenkohl und den Pommes anrichten. Den Blumenkohl mit Petersilie bestreuen.

Tipp: Entdecken Sie auch unsere köstlichen Rinderfilet-Rezepte, leckere Saltimbocca, Spareribs, diese Blumenkohl-Rezepte und unsere Festessen-Rezepte.


Tolle Beilage: Rosmarinkartoffeln

Übrigens: In unserem Grill-Special verraten wir Ihnen, wie Sie gutes Grillfleisch erkennen und richtig zubereiten.

Getränketipp:

Genießen Sie hierzu einen trockenen, fruchtigen und vollmundigen Rotwein wie Les Arômes de France Merlot Vin de Pays d’Oc.

  • Je Portion: 3002 kJ, 717 kcal, 33 g Kohlenhydrate, 53 g Eiweiß, 41 g Fett, 120 mg Cholesterin, 7 g Ballaststoffe