Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Entrecôte mit Pilzkruste - Rezept

zurück Bestes Rindfleisch mit einer Kruste aus zwei Sorten Pilzen.
Zutaten für: 4 Portionen

Für die Pilzkruste:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 80 g Schalotten
  • 100 g Kräuterseitlinge oder braune Champignons
  • 100 g Shiitake
  • 30 g Butter EDEKA Bio Sauerrahmbutter
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • Pfeffer, schwarz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 40 g Weißbrot
  • 0,5 EL Petersilie
  • 0,5 EL Thymianblätter

Für das Fleisch:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 4 Scheiben Entrecôtes oder Rumpsteaks vom Rind
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Pflanzenöl EDEKA Bio Natives Sonnenblumenöl
  • 30 g Butter EDEKA Bio Sauerrahmbutter

Zum Betsreuen:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 40 g Hartkäse, gerieben EDEKA Italia Grana Padano gerieben 32% Fett i. Tr.

1. Zunächst die Zutaten für die Pilzkruste vorbereiten. Die Schalotten schälen und fein hacken. Die Kräuter waschen, trocken schleudern und fein hacken. Kräutersaitlinge putzen und würfeln. Von den Shiitake-Pilzen die harten Stiele entfernen und die Hüte in Scheiben schneiden. In einer Pfanne 20 g Butter zerlassen und die Schalottenwürfel darin farblos anschwitzen. Die Pilze 1 Minute mit braten. Salzen und pfeffern. Vom Herd nehmen, die Masse in eine Schüssel umfüllen und etwas erkalten lassen.

2. Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Das Weißbrot (am besten vom Vortag) klein würfeln. Die restliche Butter in einer Pfanne zerlassen und den Knoblauch sowie die Weißbrotwürfel darin goldbraun anbraten. Beides zusammen mit den gehackten Kräutern unter die Pilzmasse mischen und alles gut vermengen.

3. Die 4 Entrecôtes (á 200 g) auf beiden Seiten salzen und pfeffern. In einer entsprechend großen Pfanne das Öl erhitzen und die Entrecôtes von jeder Seite 1 Minute anbraten. Das Öl abgießen, die Butter zufügen und das Fleisch noch 1 Minute von jeder Seite weiter braten, vom Herd stellen.

4. Die angebratenen Fleischscheiben in eine feuerfeste Form einlegen und die Pilzmasse gleichmäßig darauf verteilen. Mit dem geriebenen Käse bestreuen und die Entrecôtes bei 180°C Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) im vorgeheizten Ofen 8 bis 10 Minuten überbacken. Die Backzeit richtet sich hierbei nach der gewünschten Garstufe des Fleisches.

5. Die Form aus dem Ofen nehmen und die Entrecôtes auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit dem Bratensaft beträufeln und servieren.

Entdecken Sie auch dieses Rezept für Burgunderbraten !


Shiitake putzen:

Die vom Stiel befreiten Pilze lassen sich gut mit einem trockenen Pinsel reinigen. Bei gröberen Verunreinigungen tauchen Sie den Pinsel am besten kurz in Wasser. Alternativ zum Pinsel kann auch Küchenpapier verwendet werden, mit dem die Köpfe dann abgerieben werden.

EDEKA zuhause Fleischmesser 16 cm:

  • Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl
  • Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff
  • Perfekte Griffgröße
  • Fingerschutz für sicheres Arbeiten
  • Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

EDEKA Wetzstahl:

  • Selbst bei sehr guten Messern lässt die Schärfe durch ständigen Gebrauch nach. Im Laufe der Zeit wird durch Benutzung die Schneide der Messer umgebogen. Mit dem Wetzstahl wird die Schneide wieder aufgerichtet. So bleibt das Messer lange Zeit scharf. Verwendung: Zum Schärfen bitte das Messer in einem Winkel von ca. 20 ° an den Stahl anlegen und mit leichtem Druck über den Stahl bewegen. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit beiden Seiten der Klinge (Vorder- und Rückseite). Man kann das Messer am Wetzstahl entlang ziehen oder schieben. Das Arbeiten vom Griffansatz bis zur Spitze des Wetzstahls ist am sichersten, da man vom Körper weg arbeitet.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 45 Min
Fertig in: 45 Min
Je Portion : 2211 kJ, 528 kcal, 10 g Kohlenhydrate, 51 g Eiweiß, 32 g Fett, 139 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ premium/ Festlich/ Geburtstag/ Ostern/ Valentins- & Muttertag/ Advent & Weihnachten/ Silvester/ Mittagessen/ Abendessen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste