Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Entenbrust vom Grill - Rezept

zurück Entenbrust vom Grill mit Zucchinisalat.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 4 Entenbrüste
  • 4 EL Sesamöl
  • 1 EL Sambal Oelek (Chilisauce)
  • 3 Zucchini
  • 0,5 Zitrone
  • 2 Prisen Zucker GUT&GÜNSTIG Feiner Zucker
  • 4 EL Olivenöl, nativ extra
  • Salz GUT&GÜNSTIG Tafelsalz
  • Pfeffer

1. Die Entenbrüste waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und längs in Streifen schneiden. Das Fleisch mit dem Sesamöl und dem Sambal Oelek verrühren und 20 Minuten darin marinieren lassen.

2. In der Zwischenzeit die Holzspieße in warmem Wasser einweichen. Die Zucchini waschen, abtrocknen und in dicke Scheiben schneiden. Mit dem Zitronensaft, dem Zucker und dem Olivenöl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und 10 Minuten ziehen lassen. Inzwischen den Grill vorheizen.

3. Das Entenfleisch auf die Holzspieße stecken. Auf dem vorgeheizten Grill 4-5 Minuten grillen, dabei einmal wenden. Gegen Ende der Grillzeit salzen. Zusammen mit dem Zucchinisalat servieren.


EDEKA zuhause Fleischmesser 16 cm:

  • Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl
  • Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff
  • Perfekte Griffgröße
  • Fingerschutz für sicheres Arbeiten
  • Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

EDEKA zuhause Bambusfleischteller:

  • Bei unseren Brettern haben wir uns auf den Werkstoff Bambus konzentriert, der sich durch viele positive Eigenschaften hervorhebt: er ist schnittfest, messerschonend und optisch sehr attraktiv. Bambus ist kein Holz, sondern eine Grasart, die besonders schnell nachwächst und ein ökologisch wertvoller Werkstoff ist.
  • Mit Saftrille
  • Durchmesser 26 x 1,5 cm
  • Hohe Schnittfestigkeit
  • Auch zum Servieren von Aufschnitt und Käse geeignet

Marinade / Marinieren:

Am besten wird in einem Gefrierbeutel mariniert, der fest verschlossen werden kann. Dabei sollte so wenig Luft wie möglich im Beutel sein. So wird das Mariniergut komplett von der Marinade umschlossen. Ein Wenden des Marinierguts ist nicht notwendig.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min
Fertig in: 50 Min
Je Portion : 2428 kJ, 580 kcal, 5 g Kohlenhydrate, 31 g Eiweiß, 48 g Fett, 66 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Snacks & Zwischenmahlzeit/ Sommer/ asiatisch/ mittlerer Preis/ Party & Büfett/ Grillen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste