Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Ente mit Gemüse - Rezept

zur Rezeptsuche Entenbrustfilet aus dem Wok mit Romanesco, pikant gewürzt.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 300 g Entenbrustfilet
  • 500 g Romanesco
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • 80 g Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 g Ingwer
  • 1 Chilischote
  • 100 g Paprika, rot
  • 50 g Staudensellerie
  • 2 EL Pflanzenöl EDEKA Bio Natives Sonnenblumenöl
  • 3 EL Sojasauce, hell
  • 2 EL Sake (Reiswein)
  • 150 ml Geflügelfond
  • 1 TL Speisestärke
  • Pfeffer
  • 1 EL Koriandergrün

1. Entenbrustfilet gut abtropfen lassen und häuten. Fleisch in feine Streifen schneiden.

2. Von dem Romanesco die eng anliegenden Hüllblätter entfernen. Den Strunk herausschneiden und den Kohl in mittelgroße Röschen zerteilen; es sollen etwa 250 g verbleiben. Unter fließendem Wasser waschen und in sprudelnd kochendem Salzwasser 10 Minuten kochen, abgießen und gut abtropfen lassen.

3. Schalotten, Knoblauch und Ingwer schälen, Schalotten je nach Größe halbieren oder vierteln. Knoblauch und Ingwer fein hacken. Chili und Paprikaschote halbieren, Stielansatz, Samen und die weißen Trennwände entfernen, Chili fein hacken, Paprikaschote in kleine Würfel schneiden. Staudensellerie putzen und in dünne Scheiben schneiden.

4. Öl in einem Wok erhitzen, Fleisch portionsweise anbraten, herausnehmen. Schalotten, Knoblauch, Ingwer, Chili, Paprika und Staudensellerie im Bratöl anbraten. Romanesco zugeben und 3-4 Minuten mitbraten.

5. Für die Würzsauce Sojasauce, Reiswein, Geflügelfond und Speisestärke in einer kleinen Schüssel gut miteinander verrühren.

6. Entenfleisch wieder in den Wok geben. Würzsauce angießen, aufkochen lassen. Abschmecken, anrichten mit Koriandergrün bestreuen und servieren.

Probieren Sie auch dieses Ente-Rezept!

Beilagentipp:

Dazu gekochten Basmati Reis (z.B. GUT&GÜNSTIG Basmati Reis) servieren.


Zwiebeln schneiden:

Ihnen strömen beim Schneiden von Zwiebeln leicht Tränen in die Augen? Kein Problem: Legen Sie die Zwiebel vorher einfach in kaltes Wasser oder nehmen Sie einen Schluck Wasser in den Mund, wenn Sie die Zwiebeln schneiden.

EDEKA zuhause Fleischmesser 16 cm:

  • Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl
  • Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff
  • Perfekte Griffgröße
  • Fingerschutz für sicheres Arbeiten
  • Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

EDEKA zuhause Großes Bambusbrett mit Saftrille:

  • Bei unseren Brettern haben wir uns auf den Werkstoff Bambus konzentriert, der sich durch viele positive Eigenschaften hervorhebt: Er ist schnittfest, messerschonend und optisch sehr attraktiv. Bambus ist kein Holz, sondern eine Grasart, die besonders schnell nachwächst und ein ökologisch wertvoller Werkstoff ist. Auch zum Servieren von Aufschnitt und Käse geeignet.
  • 38,5 x 25,5 x 1,9 cm

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 45 Min
Fertig in: 45 Min
Je Portion : 879 kJ, 210 kcal, 7 g Kohlenhydrate, 19 g Eiweiß, 11 g Fett, 57 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ asiatisch/ mittlerer Preis

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste