Wir lieben Lebensmittel

Ente mit Gemüse

Entenbrustfilet aus dem Wok mit Romanesco, pikant gewürzt.

  • Zubereitungszeit: 45 Min
  • Fertig in: 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 300 g Entenbrustfilet
  • 500 g Romanesco
  • Salz
  • 80 g Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 g Ingwer
  • 1 Chilischote
  • 100 g Paprika, rot
  • 50 g Staudensellerie
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 3 EL Sojasauce, hell
  • 2 EL Sake (Reiswein)
  • 150 ml Geflügelfond
  • 1 TL Speisestärke
  • Pfeffer
  • 1 EL Koriandergrün

Zubereitung

1. Entenbrustfilet gut abtropfen lassen und häuten. Fleisch in feine Streifen schneiden.

2. Von dem Romanesco die eng anliegenden Hüllblätter entfernen. Den Strunk herausschneiden und den Kohl in mittelgroße Röschen zerteilen; es sollen etwa 250 g verbleiben. Unter fließendem Wasser waschen und in sprudelnd kochendem Salzwasser 10 Minuten kochen, abgießen und gut abtropfen lassen.

3. Schalotten, Knoblauch und Ingwer schälen, Schalotten je nach Größe halbieren oder vierteln. Knoblauch und Ingwer fein hacken. Chili und Paprikaschote halbieren, Stielansatz, Samen und die weißen Trennwände entfernen, Chili fein hacken, Paprikaschote in kleine Würfel schneiden. Staudensellerie putzen und in dünne Scheiben schneiden.

4. Öl in einem Wok erhitzen, Fleisch portionsweise anbraten, herausnehmen. Schalotten, Knoblauch, Ingwer, Chili, Paprika und Staudensellerie im Bratöl anbraten. Romanesco zugeben und 3-4 Minuten mitbraten.

5. Für die Würzsauce Sojasauce, Reiswein, Geflügelfond und Speisestärke in einer kleinen Schüssel gut miteinander verrühren.

6. Entenfleisch wieder in den Wok geben. Würzsauce angießen, aufkochen lassen. Abschmecken, anrichten mit Koriandergrün bestreuen und servieren.

Probieren Sie auch dieses Ente-Rezept!

Beilagentipp:

Dazu gekochten Basmati Reis (z.B. GUT&GÜNSTIG Basmati Reis) servieren.

  • Je Portion: 879 kJ, 210 kcal, 7 g Kohlenhydrate, 19 g Eiweiß, 11 g Fett, 57 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe