Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Energiekugeln - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für: 10 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 0,5 Tasse Rosinen
  • 1 Orange
  • 0,5 Zitrone, unbehandelt
  • 1 Tasse Haferflocken GUT&GÜNSTIG Haferflocken kernig
  • 100 g Magerquark GUT&GÜNSTIG Speisequark Magerstufe
  • 1 Tasse Mandeln, gehackt GUT&GÜNSTIG Mandeln, blanchiert, gehackt
  • 4 EL Kokosflocken GUT&GÜNSTIG Kokosraspel

Zubereitung:

1. Die Orange auspressen. Rosinen etwa eine halbe Stunde im Orangensaft ziehen lassen. Anschließend mit dem Saft pürieren.

2. Die übrigen Zutaten von Hand unter die Masse kneten.

3. Das Ganze mit einem Teelöffel abstechen, zu kleinen Kugeln formen und in Kokosflocken wenden.


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Wenn Sie es etwas feiner mögen, können Sie statt gehackter auch gemahlene Mandeln verwenden.

Selbstverständlich geht es auch ohne Pressen - greifen Sie einfach zu fertig abgefülltem Orangensaft.

Energiekugeln sind zu jedem Anlass eine willkommene Aufmerksamkeit. Auch als Geschenk aus der Küche sind sie geeignet. Und sie halten sich bis zu einer Woche im Kühlschrank!

EDEKA zuhause Handreibe fein & grob

· Kombireibe für grobes oder feines Reibeergebnis

· Für Orangen- und Zitronenschale, Parmesan, Schokolade und Möhren

· Extra langes Reibenblatt, ermöglicht den Einsatz direkt über dem Topf

Rezeptinformationen

Zutaten für: 10 Portionen
Zubereitungszeit: 10 Min
Fertig in: 40 Min
Je Portion : 452 kJ, 108 kcal, 9 g Kohlenhydrate, 4 g Eiweiß, 6 g Fett

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Snacks & Zwischenmahlzeit/ Desserts/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ günstig/ Party & Büfett

Bewertung

(1) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste