Wir lieben Lebensmittel

Empanadas

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 55 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 60 g Kokosöl
  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • 50 g Mandelmehl
  • 1 EL Sojamehl
  • 1 TL Kurkuma
  • Salz
  • 200 g Karotten
  • 100 g Tofu, geräuchert
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL glatte Petersilie
  • 1 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 50 ml Sojasahne

Zubereitung

1. Kokosöl im Wasserbad flüssig werden lassen. Die verschiedenen Mehle vermischen und mit 50 ml lauwarmen Wasser mit den Händen verkneten. Kokosöl mit Kurkuma und Salz langsam unterkneten.

2. Eine bemehlte Arbeitsfläche vorbereiten und den Teig auf einer Fläche von

45 x 30 cm ausrollen.

3. Acht Kreise mit einem Durchmesser von 15 cm ausstechen und diese auf der Arbeitsfläche ruhen lassen.

4. Karotten und Tofu in 0,5 cm große Würfelchen schneiden. Zwiebeln, Knoblauch und Petersilie fein schneiden.

5. Olivenöl in eine kleine Pfanne geben und auf mittlerer Hitze erwärmen. Karotten, Tofu, Zwiebeln und Knoblauch binnen 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6. Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze aufheizen. Ein Backblech mit Backpapier auskleiden. Teigkreise mit der Hälfte der Sojasahne bestreichen und je einen Esslöffel Füllung auf eine Teighälfte geben. Die freigebliebene Teighälfte darüber klappen und mit einer Gabel die Ränder festdrücken. Die Empanadas mit der restlichen Sahne bestreichen und 20 Minuten auf der mittleren Schiene goldbraun backen. Warm oder kalt servieren.

  • Je Portion: 1968 kJ, 470 kcal, 30 g Kohlenhydrate, 15 g Eiweiß, 31 g Fett, 0 mg Cholesterin, 7,1 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept