Wir lieben Lebensmittel

Eintopf mit Hähnchenbrust

  • Zubereitungszeit: 10 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 150 g Hähnchenbrustfilet
  • 0,5 EL Rapsöl
  • 0,5 TL Paprika-Gewürzmischung
  • 0,5 Zwiebel
  • 250 g Kartoffeln
  • 1 Karotte
  • 200 g Wirsing
  • 0,5 Fenchelknolle
  • 0,5 rote Paprikaschote
  • 1,5 TL Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 625 ml Gemüsebrühe

Zubereitung

1. Hähnchenbrustfilet in Würfel mit einer Kantenlänge von etwa eineinhalb Zentimeter schneiden und in Rapsöl ungefähr acht Minuten golden anbraten. Anschließend mit Paprika-Gewürz bestäuben. Zugedeckt warm halten.

2. Zwiebel schälen und fein würfeln, Kartoffeln schälen, Karotten bürsten. Kartoffeln und Karotten in mundgerechte Stücke schneiden. Wirsing putzen, vom Strunk und den harten Blattrippen befreien und in Streifen schneiden. Fenchel vom Strunk befreien und in feine Streifen schneiden, Paprikaschote fein würfeln. Fenchelgrün für die Dekoration zurücklegen.

3. Zwiebelwürfel, Kartoffeln und Karotten in Öl andünsten, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Wirsing- und Fenchelstreifen und Paprika-Würfel zugeben, mit Brühe angießen. Eintopf aufkochen und zugedeckt ungefähr 20 Minuten bei milder Hitze garen.

4. Für eine bessere Bindung des Eintopfes am Ende der Garzeit eine Schöpfkelle Gemüse fein pürieren und wieder zur Suppe geben.

5. Fleisch-Würfel anschließend in der Suppe erwärmen. Mit etwas Fenchelgrün garniert servieren.

Entdecken Sie weitere Eintopf-Rezepte !

  • Je Portion: 1290 kJ, 308 kcal, 33 g Kohlenhydrate, 26 g Eiweiß, 8 g Fett, 52 mg Cholesterin, 8 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept