Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Eintopf aus der Lausitz - Rezept

zurück Fruchtiger Eintopf mit Schweinegulasch, Schmorgurken, Kartoffeln und Birnen.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 250 g Salatgurke
  • 300 g Kartoffeln
  • 250 g Birnen, fest
  • 500 g Schweinegulasch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Pflanzenöl GUT&GÜNSTIG Pflanzenöl aus Raps
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Petersilie, fein geschnitten EDEKA Bio Petersilie

1. Gurke schälen, längs halbieren, mit einem kleinen Löffel die Kerne entfernen, die Gurkenhälften in etwa 2 cm große Stücke schneiden.

2. Kartoffeln schälen und in 2 cm große Stücke schneiden. Birnen schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden.

3. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch rundherum, bei nicht zu starker Hitze, 10 Minuten anbraten.

4. Einen entsprechend großen Bräter mit etwas Öl auspinseln. Gurken und Birnen einschichten, in die Mitte das Fleisch verteilen. Die Kartoffelstücke rundherum legen. Alles nochmals würzen und mit der Gemüsebrühe übergießen. Zugedeckt im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 140 Grad) 1,5 – 2 Stunden garen, dabei nicht umrühren. Evtl. noch etwas Brühe angießen.

5. Aus dem Ofen nehmen, nochmals abschmecken, anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.

Entdecken Sie auch unser Rezept für Gaisburger Marsch !


EDEKA zuhause Ziehschäler:

  • Ziehschäler mit frei schwingender, beidseitig geschliffener Klinge, somit für Links- und Rechtshänder geeignet

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 2 Stunden 20 min
Je Portion : 1821 kJ, 435 kcal, 21 g Kohlenhydrate, 24 g Eiweiß, 28 g Fett, 88 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Suppen & Eintöpfe/ Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste