Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Eiersalat mit Flusskrebsen - Rezept

zurück
Zutaten für: 6 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 6 Eier
  • 1 Schalotte
  • 2 Karotten
  • 1 EL Kapern
  • 2 EL Dill
  • 40 ml Orangensaft
  • 1 Avocado
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Beet Kresse
  • 100 g Flusskrebsschwänze
  • 8 Brötchen

1. Eier binnen acht Minuten kochen. Das Eigelb sollte nicht mehr fließen, aber auch nicht hart gekocht sein. In kaltem Wasser kurz abkühlen lassen. Eier schälen und in Würfel schneiden.

2. Schalotte fein schneiden. Karotten in Stifte schneiden. Kapern mit Dill, Orangensaft und Avocadofruchtfleisch pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Eierwürfel, Schalotten, Karottenstifte und Avocadocreme vorsichtig vermischen.

4. Eiersalat in sechs Gläsern verteilen. Kresse direkt vom Beet schneiden und zusammen mit den Flusskrebsschwänzen auf dem Salat anrichten.

5. Toastbrötchen toasten und dazu servieren

Probieren Sie auch das leckere Caesar Salad Rezept mit Bacon!


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Sie können den Eiersalat auch direkt auf den Brötchenhälften anrichten und mit Kresse und Krebsen belegen.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 6 Portionen
Zubereitungszeit: 25 Min
Fertig in: 8 Min
Je Portion : 1164 kJ, 278 kcal, 29 g Kohlenhydrate, 15 g Eiweiß, 11 g Fett, 265 mg Cholesterin, 7 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fisch & Meeresfrüchte/ Salate/ Snacks & Zwischenmahlzeit/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ afrikanisch/ amerikanisch/ mexikanisch/ asiatisch/ exotisch/ indisch/ mediterran/ deutsch/ alpenländisch/ mittlerer Preis/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Karneval, Fasching & Fastnacht/ Abendessen/ Laktosefrei

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste