Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Eichblattsalat mit Pangasius - Rezept

zurück Pangasiusstücke in einer Ei-Käse-Panade gebraten, ergänzt den Salat, dazu eine Tomaten-Basilikum-Vinaigrette.
Zutaten für: 4 Portionen

Für die Piccata:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 250 g Pangasiusfilet
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • Pfeffer
  • 2 Eier
  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst GUT&GÜNSTIG Natives Olivenöl extra
  • 60 g Parmesan EDEKA Italia Grana Padano gerieben 32% Fett i. Tr.
  • 20 g Weizenmehl
  • 30 g Butter GUT&GÜNSTIG Deutsche Markenbutter

Für die Vinaigrette:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 250 g Tomaten
  • 60 g Zwiebel
  • 60 g Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Tomatenessig (alternativ Obstessig)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 1 EL Basilikum-Blättchen

Für den Salat:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 200 g Eichblattsalat
  • 200 g Eichblattsalat, rot

1. Pangasiusfilet sehr gut abtropfen lassen, dann in etwa 2 cm große Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Die Eier in einer Schüssel aufschlagen, Öl zugießen und alles mit dem Schneebesen verquirlen. Grana Padano unterrühren. Die Eiermischung 10-15 Minuten ruhen lassen.

3. Für die Vinaigrette die Tomaten kurz blanchieren, kalt abschrecken, häuten, vierteln, die Stielansätze und die Samen entfernen – letztere durch ein Sieb in eine Schüssel passieren - das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Basilikum in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Tomatenessig, Salz und Pfeffer in die Schüssel zum Tomatensaft geben und so lange Rühren bis sich die Salzkristalle gelöst haben. Das Olivenöl unterrühren. Basilikum, Zwiebel und Frühlingszwiebel untermischen.

4. Den Eichblattsalat putzen, waschen, gut abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zerteilen.

5. Mehl auf einen flachen Teller schütten. Pangasiusstücke darin wenden und durch die Ei-Käse-Mischung ziehen, überschüssiges Ei abstreifen.

6. Butter in einer beschichteten Pfanne zerlassen und die Fischstücke darin unter mehrmaligem Wenden goldbraun braten.

7. Eichblattsalat auf 4 Tellern anrichten, die Fischstücke dazu legen, mit der Vinaigrette beträufeln und servieren.


Salat waschen:

Füllen Sie eine große Schüssel oder ein Waschbecken mit kaltem Wasser. Trennen Sie nun die Salatblätter vom Strunk und waschen die Blätter vorsichtig in kaltem Wasser. Schleudern Sie die gewaschenen Blätter in einer Salatschleuder oder einem Geschirrhandtuch trocken.

EDEKA zuhause Handreibe fein & grob:

  • Kombireibe für grobes oder feines Reibeergebnis
  • Für Orangen- und Zitronenschale, Parmesan, Schokolade und Möhren
  • Extra langes Reibenblatt, ermöglicht den Einsatz direkt über dem Topf

EDEKA zuhause Schneebesen:

  • Besonders schwere, stabile Qualität aus extra dickem, rostfreiem Edelstahl 18/10
  • Formschönes Design: Funktionsteile hochglanzpoliert, Griffe matt poliert
  • Praktische Aufhängeöse
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen, hygienisch

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 35 Min
Fertig in: 35 Min
Je Portion : 1645 kJ, 393 kcal, 11 g Kohlenhydrate, 20 g Eiweiß, 30 g Fett, 161 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fisch & Meeresfrüchte/ Salate/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mediterran/ mittlerer Preis/ Festlich

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste