Wir lieben Lebensmittel

Dorade mit Auberginen-Talern

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 55 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 2 Doraden
  • 2 Zweige Estragon
  • 40 g Schafskäse
  • 0,5 Zitrone, unbehandelt
  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • Salz

Für die Taler:

  • 1 Lauchzwiebel
  • 0,5 Knoblauchzehe
  • 50 g Cocktailtomaten
  • 0,5 Paprikaschote
  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 0,5 Handvoll Minzeblätter
  • 0,5 Handvoll Basilikum-Blättchen
  • 25 g Parmesan
  • 0,5 Aubergine
  • 0,5 EL Thymianblätter

Für das Brot:

  • 2 Scheiben Dinkelbrot
  • 0,5 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 0,5 Knoblauchzehe

Zubereitung

1. Doraden gegebenenfalls auftauen und je einen Zweig Estragon in die Doraden legen.

2. Schafskäse mit der Gabel zerdrücken. Von der Zitrone ein Teelöffel Schale abreiben und mit dem Schafskäse vermischen. Diese Masse gleichmäßig in den Doraden verteilen. Zitronensaft mit zwei Esslöffeln Olivenöl vermischen und die Doraden gründlich damit einpinseln. Bei geringer Glut auf jeder Seite zehn Minuten grillen. Der Fisch ist gar, wenn sich die Schwanzflosse ohne Mühe herausziehen lässt. Anschließend salzen.

Wichtig: Sie sollten die Hand mindestens zehn Sekunden im Abstand von 15 cm über der Glut halten können. So ist die Grilltemperatur nicht zu hoch und der Fisch trocknet nicht aus.

3. Für die Taler die Lauchzwiebel/n in zwei Zentimeter breite Abschnitte schneiden. Knoblauch sehr fein schneiden, Tomaten unten kreuzförmig einritzen, Paprika in zwei mal zwei Zentimeter große Abschnitte schneiden.

4. Das Gemüse mit einem Esslöffel Olivenöl vermischen und in einer Grillgemüse-Pfanne auf dem Grill 15 Minuten garen. Dabei die Gemüsepfanne immer wieder bewegen. Das Gemüse in eine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen. Die Kräuter sehr fein schneiden. Parmesan grob raspeln. Sowohl Kräuter als auch Parmesan unter das Gemüse heben. Pfeffern, salzen und zur Seite stellen.

5. Die Aubergine/n in fingerdicke Scheiben schneiden, mit restlichem Öl bepinseln und mit Thymianblättchen bestreuen. Auf dem Grill auf jeder Seite bei milder Hitze sechs Minuten grillen.

6. Nach dem ersten Wenden auf jede Scheibe einen Esslöffel Gemüsemischung geben.

7. Die Brotscheiben mit Olivenöl bestreichen. Knoblauchzehe halbieren und Brot damit einreiben. Die Brotscheiben auf jeder Seite drei Minuten grillen. Die Taler mit der Dorade und dem Brot anrichten und servieren.

Lust auf Auberginen? Entdecken Sie auch Kathis Rezept für herzhafte griechische Moussaka!

  • Je Portion: 2194 kJ, 524 kcal, 19 g Kohlenhydrate, 56 g Eiweiß, 25 g Fett, 200 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept