Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Dinkelbrot - Rezept

zur Rezeptsuche Genießen Sie ein ofenfrisches, herrlich duftendes Dinkelbrot: Mit unserem Rezept gelingt das Kastenbrot mit kerniger Kruste einfach und schnell!
Zutaten für: 6 Portionen

Für das Dinkelbrot:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Würfel Hefe, frisch
  • 1 TL Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • 1 TL Zucker, braun
  • 500 ml Wasser, lauwarm
  • 4 EL Essig
  • 150 g Kern-Mix (z.B.: Flohsamen, Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Kürbiskerne, Pinienkerne, Mandeln)
  • 300 g Dinkelmehl EDEKA Bio Dinkelmehl
  • 200 g Dinkelvollkornmehl

Außerdem:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • Butter für die Form

1. Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.

2. Die Hefe in einer Rührschüssel zerbröseln, warmes Wasser (ideal 45 °C) sowie Zucker, Salz, Essig und 3/4 vom Kern-Mix hineingeben und mit den Händen zu einem klebrigen Teig verkneten.

3. Den Teig abdecken und für 10-15 Minuten gehen lassen.

4. Die Kastenform gut mit Butter ausstreichen und den Teig mit dem Teigschaber gleichmäßig darin verteilen. Die restlichen Kerne über dem Teig verteilen und das Brot für 45-50 Minuten backen, bis sich eine braune Kruste gebildet hat.

5. Das Dinkelbrot mit etwas Butter und Meersalz servieren.

Im Backfieber? Probieren Sie unsere weiteren Backrezepte, wie z.B. unser Rezept für Kardamom-Hefezopf und dieses kernige Bananenbrot !

Entdecken Sie auch diese Canapes-Rezepte und leckere Frühstücks-Rezepte !


Dinkelbrot-Rezept – Backen mit Hefe oder Sauerteig

Immer mehr Menschen kommen auf den Geschmack von Backwaren aus Dinkelmehl. Die Urform des Weizens schmeckt leicht nussig und steckt voller gesunder Inhaltsstoffe. So enthält das Getreide mehr hochwertiges Eiweiß als andere Sorten, liefert Vitamin E, Vitamine der B-Gruppe sowie Mineral- und Ballaststoffe. Bei der Zubereitung unseres Dinkelbrot-Rezeptes können Sie nach Belieben auch mehrere Mehlsorten mischen. Ob Sie als weitere Zutaten für den Teig neben Wasser und Salz lieber Hefe oder Sauerteig verwenden, ist eine Frage des Geschmacks und der Zubereitungszeit.


Ein Brot mit Sauerteig nimmt mehr Zeit in Anspruch: Wenn Sie das gärende Triebmittel selber ansetzen, dauert das mehrere Tage. Schneller und einfacher geht es mit Trockensauerteig. Auch die Frischhefe in unserem Dinkelbrot-Rezept lässt sich durch Trockenhefe ersetzen. Backpulver ist dagegen eher etwas für feine Backwaren wie unsere Dinkel-Müsli-Waffeln – eine leckere Idee fürs Frühstück!



Besondere Zutaten für Ihr Dinkelbrot-Rezept

Legen Sie Wert auf eine gesunde Ernährung, empfiehlt sich das Brotbacken mit Dinkelvollkornmehl. Es enthält alle Bestandteile des Korns und somit alle Nährstoffe. Ergänzt um Kerne, Nüsse und Samen trägt ein Vollkornbrot maßgeblich zu einer ausgewogenen Ernährung bei. Flohsamen, wie Sie in unserem Dinkelbrot-Rezept zum Einsatz kommen, sind dank ihres hohen Ballaststoffgehalts förderlich für die Verdauung. Die Samenkörner der indischen Wegerichpflanze wirken beim Brotbacken außerdem wie ein natürliches Bindemittel. Vor allem glutenfreie Teige werden damit schön geschmeidig. Veganer verwenden den stark quellenden Flohsamen gerne für die Herstellung von Waffeln. Tipps für das Backen ohne tierische Produkte finden Sie in unserem Special Backen ohne Ei und Milch .


Sie können Ihr Dinkelbrot-Rezept beliebig um weitere Geschmacksgeber ergänzen. So sorgen fein geraspelte Karotten für eine leicht süße Note und machen das Brot herrlich saftig. Auch die Kombination mit Kartoffeln und Joghurt lockert den Teig auf und schmeckt lecker. Mit Oliven und Tomaten erhält das Dinkelbrot eine mediterrane Note und mit Kastanienmehl wird es herbstlich-rustikal. Probieren Sie es aus und kreieren Sie Ihr ganz persönliches Dinkelbrot-Rezept!

EDEKA zuhause Kastenform:

  • Abgerundete Form, dadurch keine Teigreste in den Ecken
  • 2-fach Antihaftbeschichtung
  • Innenmaße: ca. 30 x 11,5 x 7,5 cm
  • Griffrand zum leichten Entnehmen aus dem Backofen
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen

Dinkelbrot: herzhafter Genuss frisch aus dem Ofen

Brot selber zu backen, ist gar nicht schwer. Mit unserem Dinkelbrot-Rezept gelingt auch Anfängern ein köstliches Brot, das zum Frühstück mit Marmelade genauso gut schmeckt wie mit deftiger Wurst am Abend.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 6 Portionen
Zubereitungszeit: 1 Std 10 min
Fertig in: 1 Stunde 30 Min
Je Portion : 2780 kJ, 664 kcal, 88 g Kohlenhydrate, 26 g Eiweiß, 23 g Fett, 0 mg Cholesterin, 12 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Gebäck & Kuchen/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Geburtstag

Bewertung

(2) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste