Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Creme brulee - Rezept

zur Rezeptsuche
Eine köstliche Karamellkruste über Vanille-Creme macht dieses Crème brûlée Rezept zu einem Dessert-Highlight! Beeren und Löffelbiskuit runden den Dessert-Klassiker ab. Probieren Sie es aus!
Zutaten für: 6 Portionen

Für die Crème Brûlée:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Sahne GUT&GÜNSTIG Frische Schlagsahne
  • 1 Vanilleschote
  • 100 g Zucker GUT&GÜNSTIG Feiner Zucker
  • 3 Eier
  • 3 Eigelbe
  • 200 g Beeren, z.B. Himbeeren, Heidelbeeren und Brombeeren
  • 50 g Löffelbiskuits
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Butter

1. Milch, Sahne, Zucker und die Vanilleschote in eine Kasserolle geben und aufkochen lassen, vom Herd nehmen und 15 Minuten ziehen lassen.

2. Eier und Eigelbe in einer Schüssel verrühren, aber nicht schaumig schlagen. Die Milch-Sahne-Mischung nach und nach unter die Eier rühren.

3. Löffelbiskuits würfeln.

4. Einige Beeren für die spätere Dekoration beiseite legen. Die restlichen Beerenfrüchte und die Löffelbiskuits zur Creme hinzufügen.

5. Die Masse ca. 15 Minuten stehen lassen, damit sich die Biskuits mit der Brûléemasse vollsaugen können und nicht mehr an der Oberfläche schwimmen.

6. In der Zwischenzeit die Brûléeformen vorbereiten. Dafür müssen für den Boden der Form Backpapierkreise ausgeschnitten werden, das erleichtert das Stürzen.

7. Nun die Backpaperkreise in die Förmchen legen und die Innenränder buttern und leicht zuckern.

8. Die Gläser in ein 80°C heißes Wasserbad stellen, das Wasser sollte dabei etwa 1 cm unter den Rand reichen. Die Creme bei 120°C im vorgeheizten Ofen in ca. 35 Minuten stocken lassen, dabei muss das Wasser immer unterhalb des Siedepunkts bleiben. Die Gläser aus dem Ofen nehmen und die Creme etwa 5 Stunden abkühlen lassen. Kurz vor dem Servieren die Oberfläche mit Zucker bestreuen, die Gläser unter den auf höchster Stufe vorgeheizten Grill stellen und den Zucker karamelisieren lassen, die Creme darf dabei nicht warm werden.

Nach Belieben mit Minze garnieren.

Entdecken Sie auch dieses köstliche Osterlamm-Rezept !


Creme brulee-Rezept – sanfter Karamell-Genuss

Zutaten wie Zucker, Sahne und Milch mit Ei vermengt und zu einer wunderbar süßen Masse verarbeitet, werden in kleinen Formen im Wasserbad gestockt zu einer wahren Dessert-Köstlichkeit. Erleben Sie den den feinen Geschmack braunen Zuckers, der im Ofen oder mit einem Creme brulee-Brenner zu einer zuckrig-süßen Schicht aus Karamell wird, kombiniert mit sahnigem Creme-Genuss. Ähnlich der Crema Catalana wird die Creme Brulee auch mit einer Karamellschicht überzogen, jedoch im Wasserbad zubereitet. In einer Crema Catalana finden sich weder Ei noch Sahne. Das in kleinen Tontöpfen servierte Dessert wird im Ofen gebacken und nur mit Milch und Stärke zubereitet. Sowohl als spanisches, portugiesisches und auch französisches Dessert gilt Creme brulee als ein Nachtisch-Klassiker, dessen Zubereitung Geduld und Zeit erfordert. Kochen Sie eine würzige Creme brulee mit Lavendel und genießen Sie das wunderbare Aroma feiner Lavendel-Noten. Die Kunst der Zubereitung besteht übrigens zum Großteil in der richtigen Temperatur des Wassers. Dies darf weder zu heiß noch zu kalt sein und sollte zu keiner Zeit den Siedepunkt überschreiten. Kochen Sie feinste Creme brulee und verwöhnen Sie Ihre Gäste mit einem herrlich cremigen Dessert mit Karamellkruste!

Creme brulee-Rezept – so gelingt die feine Süßspeise

Prima zu der cremigen Nachspeise passen rote Beeren wie Johannisbeeren, Himbeeren, Brombeeren und Kirschen. Auch anderes Obst mit sauren oder sehr süßen Nuancen ergänzt sich hervorragend mit Creme brulee. Probieren Sie Creme brulee mit Früchten ! Scharfer Ingwer, saure Äpfel und süße Feigen, die mit Mandeln, Salz und Butter vermengt werden, passen hervorragend zum Karamellgeschmack des Sahne-Milch-Desserts. Verwöhnen Sie Ihre Gäste mit einem wunderbar zarten Nachtisch und entdecken Sie viele weitere Nachspeisen, die sich köstlich im Backofen zubereiten lassen. Backen Sie Bananen-Zimt-Flans für Ihre Gäste und schmecken Sie den herrlichen Genuss leicht süßer Banane kombiniert mit karamellisiertem Zucker und einem Milch-Ei-Mehl-Mix, der im Ofen gebacken zu einem wahren Wunder-Küchlein wird. Auch in Kombination mit feiner Creme brulee lässt sich der Flan genüsslich verzehren und ist dank der Zubereitung im Ofen mit wenig Aufwand verbunden. Runden Sie einen gelungenen Abend mit Freunden zuckersüß ab und schlemmen Sie sich durch Creme brulee-Rezepte mit Rosmarin, Lavendel oder Früchten! Lassen Sie sich von den Dessert-Ideen von EDEKA inspirieren und bereiten Sie fruchtige Süßspeisen, kleine Kuchen und wunderbare Creme brulees für sich und Ihre Gäste zu!

EDEKA zuhause Stielkasserolle, hierzu passt der Deckel des 16 cm Topfes:

Aus rostfreiem Edelstahl 18/10, besonders schwere Qualität

· 3-fach verkapselter Thermoboden für gleichmäßige Hitzeverteilung

· Extra stabile, abgeflachte Kaltmetall-Griffe

· Mit Schüttrand zum einfachen Abgießen

· Flacher Glasdeckel

· Mit praktischer, innen liegender Literskala

· Backofenfest (Glasdeckel bis 240 °C)

· Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen

EDEKA zuhause Schneebesen:

· Besonders schwere, stabile Qualität aus extra dickem, rostfreiem Edelstahl 18/10

· Formschönes Design: Funktionsteile hochglanzpoliert, Griffe matt poliert

· Praktische Aufhängeöse

· Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen, hygienisch

EDEKA zuhause Edelstahl-Schüssel Ø 20 cm, 560 g:

· Formschönes, edles Design; außen matt polierte Oberfläche mit Hochglanzrand, innen hochglanzpoliert

· Schwere Qualität durch hohe Materialstärke

· Rostfreier Edelstahl 18/10

· Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen

· Praktischer Griff- und Schüttrand

· Steht stabil - wackelt nicht

· Für kalte und warme Speisen

Creme brulee-Rezepte: Probieren Sie den Dessert-Klassiker

Entdecken Sie unser Rezept für sahnige Creme brulee mit knackiger Karamellkruste: Das süße Creme-Dessert aus Frankreich ist der krönende Abschluss jeder Dinner Party!

Rezeptinformationen

Zutaten für: 6 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min
Fertig in: 6 Stunden 5 min
Je Portion : 2508 kJ, 599 kcal, 50 g Kohlenhydrate, 13 g Eiweiß, 38 g Fett, 480 mg Cholesterin, 0 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Eierspeisen/ Desserts/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ günstig/ mittlerer Preis/ Festlich/ Ostern/ Valentins- & Muttertag/ Advent & Weihnachten/ Silvester

Bewertung

(4) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste