Wir lieben Lebensmittel

Crème Brûlée Lavendel

Das klassische französische Dessert serviert mit Lavendelblüten.

  • Zubereitungszeit: 75 Min
  • Fertig in: 4 Stunden 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
6 Portionen

Für die Crème:

  • 375 ml Milch
  • 375 ml Sahne
  • 1 TL Rosenwasser
  • 1 TL Lavendelblüten
  • 6 Eigelbe
  • 80 g Zucker

Zum Garnieren:

  • 80 g Zucker, braun
  • Johannisbeeren, rot
  • Zitronenmelisse

Zubereitung

1. Die Milch mit der Sahne, dem Rosenwasser und den Lavendelblüten in einer Kasserolle aufkochen, vom Herd nehmen und 20 Minuten ziehen lassen. Durch ein feines Sieb gießen.

2. Den Backofen auf 100 Grad vorheizen.

3. In einer Schüssel die Eigelbe mit dem Zucker gut verrühren. Das Milch-Sahne-Gemisch unterrühren. Die Masse in die Förmchen gießen, in den Backofen stellen und in ca. 45 Minuten stocken lassen. Abkühlen und die Förmchen für 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

4. Die Oberfläche mit braunem Zucker bestreuen. Unter den vorgeheizten Grill stellen und karamellisieren (Das geht auch sehr gut mit einem kleinen Bunsenbrenner). Die Creme darf nicht warm werden.

5. Mit Johannisbeeren und Melisse garnieren und servieren.

Probieren Sie auch dieses Creme brulee-Rezept !

  • Je Portion: 1641 kJ, 392 kcal, 32 g Kohlenhydrate, 7 g Eiweiß, 27 g Fett, 282 mg Cholesterin, 0 g Ballaststoffe