Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Crème brûlée - Rezept

zurück Crème brûlée mit Salzkaramell-Früchten.
Zutaten für: 4 Portionen

Für die Crème brûlée:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Vanilleschote
  • 400 g Sahne EDEKA Bio Frische Schlagsahne
  • 1 Zimtstange
  • 5 Eigelb
  • 2 EL Zucker GUT&GÜNSTIG Feiner Zucker
  • 3 EL Zucker zum Karamellisieren

Für die Früchte:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 kleine Äpfel, säuerlich
  • 2 Feigen
  • 10 g Ingwer
  • 25 g Mandeln GUT&GÜNSTIG Mandeln, ganz
  • 1 EL Butter EDEKA Bio Süßrahmbutter
  • 1 EL Zucker
  • 0,5 TL feines Meersalz

1. Die Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen, das Mark herauskratzen. Sahne, Zimtstange, Vanilleschote und -mark aufkochen, Topf vom Herd nehmen und die Sahne 10 Minuten ziehen lassen. Die Eigelbe und 2 EL Zucker schaumig rühren, Vanillesahne durch ein Sieb dazugießen. Die Mischung in 4 ofenfeste Förmchen oder weite Tassen gießen.

2. Backofen auf 120 Grad vorheizen. Die Förmchen in eine weite Gratinform stellen und in die Form so viel heißes Wasser gießen, dass die Förmchen zu 2/3 im Wasser stehen. Die Form in den Ofen auf das Backofengitter stellen und die Crème 45 Minuten garen. Förmchen aus dem Wasser nehmen, die Crème abkühlen lassen, dann abgedeckt im Kühlschrank mindestens 2 Stunden kühlen.

3. Inzwischen die Äpfel waschen, trocken reiben, vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Feigen waschen, trocken tupfen und in Spalten schneiden. Ingwer schälen und sehr fein hacken. Mandeln grob hacken. In einer Pfanne die Butter schmelzen und die Apfelspalten darin 1 Minute andünsten. Mandeln, Ingwer und Feigenspalten dazugeben, mit Zucker bestreuen und kurz darin karamellisieren lassen. Mit Meersalz würzen und vom Herd nehmen.

4. Zum Brûlieren die Förmchen wieder in die Form stellen und um sie herum Eiswasser (einige Eiswürfel plus kaltes Wasser) angießen – das verhindert, dass sich die Crème beim Brûlieren erwärmt. Die Crèmes gleichmäßig mit dem übrigen Zucker bestreuen und mit dem Brûlierer (Dessert-Bunsenbrenner) karamellisieren. Die Früchte darauf geben und gleich servieren!

Tipp: Die Crème können Sie auch schon am Vortag vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren. Kurz vor dem Servieren herausnehmen, mit Zucker bestreuen und wie oben verfahren.

Probieren Sie auch dieses Creme brulee-Rezept und unsere köstlichen Parfait-Rezepte !


EDEKA zuhause Edelstahl-Schüssel Ø 24 cm, 820 g:

  • Formschönes, edles Design; außen matt polierte Oberfläche mit Hochglanzrand, innen hochglanzpoliert
  • Schwere Qualität durch hohe Materialstärke
  • Rostfreier Edelstahl 18/10
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen
  • Praktischer Griff- und Schüttrand
  • Steht stabil - wackelt nicht
  • Für kalte und warme Speisen

EDEKA zuhause Universalmesser 10 cm:

  • Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl
  • Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff
  • Perfekte Griffgröße
  • Fingerschutz für sicheres Arbeiten
  • Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 45 Min
Fertig in: 1 Stunde 15 Min
Je Portion : 2386 kJ, 570 kcal, 36 g Kohlenhydrate, 8 g Eiweiß, 43 g Fett, 424 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Desserts/ Winter/ günstig/ Festlich/ Advent & Weihnachten

Mit Liebe Icon

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste