Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Cranberry-Punsch - Rezept

zur Rezeptsuche Fruchtiger Punsch ohne Alkohol mit Cranberry-Nektar und frischen Cranberries.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 abgeriebene Schale und Saft von 1 unbehandelten Limette
  • 300 ml Cranberry-Nektar EDEKA Cranberry-Nektar
  • 300 ml Apfelsaft EDEKA Bio Apfelsaft
  • 60 g Rohrohrzucker
  • 1 kleine Stange Zimt
  • 80 g Cranberries
  • 50 g Macadamianüsse, grob gehackt

1. Die Schale und den Saft der einen Limette gemeinsam mit dem Cranberry-Nektar, Apfelsaft, Rohrohrzucker und Zimtstange in einen Topf geben und erhitzen (aber nicht kochen). Limettenschale und Zimtstange entfernen. Cranberries waschen, gut abtropfen lassen und in den Topf geben und weitere 5 Minuten ziehen lassen.

2. Macadamien in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett golden rösten.

3. Punsch in hitzebeständige Gläser füllen und mit den gerösteten Macadamien bestreuen und servieren.

Probieren Sie unsere Bowle-Rezepte, insbesondere diese Maibowle-Rezepte!

Entdecken Sie alternative Rezepte für Punsch, zum Beispiel Kinderpunsch, Früchtepunsch, Eierpunsch und Feuerzangenbowle!

Ein leckeres alkoholisches Dessert: Rumtopf.


EDEKA zuhause Handreibe fein & grob:

  • Kombireibe für grobes oder feines Reibeergebnis
  • Für Orangen- und Zitronenschale, Parmesan, Schokolade und Möhren
  • Extra langes Reibenblatt, ermöglicht den Einsatz direkt über dem Topf

Schalenabrieb herstellen:

Verwenden Sie eine unbehandelte Frucht, z.B. biologisch. Waschen Sie die Frucht gründlich unter heißem Wasser ab und reiben Sie diese anschließend mit einem sauberen Tuch trocken. Nehmen Sie eine feine Gemüsereibe und bewegen Sie die Frucht über die Reibe. Drehen Sie dabei die Frucht immer ein Stück weiter. Achten Sie darauf, dass Sie nur die farbige Schale und nicht mehr in die weiße Haut reiben. Fangen Sie den Schalenabrieb mit einer Schüssel auf.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 15 Min
Je Portion : 955 kJ, 228 kcal, 33 g Kohlenhydrate, 2 g Eiweiß, 10 g Fett, 0 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Heißgetränke/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Advent & Weihnachten

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste