Wir lieben Lebensmittel

Couscous mit Lamm

Orientalischer Eintopf mit Kichererbsen, Lammfleisch und Gemüse.

  • Zubereitungszeit: 2 Std 0 min
  • Fertig in: 14 Stunden 0 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
6 Portionen
  • 50 g Kichererbsen, getrocknet
  • 250 g Lammfleisch
  • 250 g Rindfleisch
  • 600 g Hähnchenkeulen
  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 400 g Fleischtomaten
  • 150 g Lauch
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 200 g Kartoffeln
  • 120 g Möhren
  • 150 g Zucchini
  • 120 g Aubergine
  • 300 g Couscous
  • 80 g Butter
  • 1 TL Harissa (Würzpaste)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Kreuzkümmel (Cumin), gemahlen
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

1. Die Kichererbsen abgießen und gut abtropfen lassen. Das Fleisch und die Hühnerkeulen kalt abspülen und trockentupfen. Die Hühnerkeulen vom Knochen befreien und in mundgerechte Stücke schneiden.

2. Das Öl in einem Couscous-Topf erhitzen und das Fleisch bei mittlerer Hitze in etwa 5 Minuten anbraten. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, von den Stielsätzen befreien, pürieren, passieren und zum Fleisch geben. Wasser zugeben, bis die Zutaten knapp bedeckt sind. Salzen, pfeffern und bei schwacher Hitze 40 Minuten köcheln lassen.

3. Das Gemüse putzen. Den Lauch in Ringe schneiden, Zwiebel würfeln, Kartoffel grob würfeln, Möhre und Zucchini in Scheiben und Aubergine in etwa 2 cm große Würfel schneiden.

4. Couscous in eine Schüssel geben, mit 250 ml heißem Salzwasser übergießen, durchrühren und 15 Minuten quellen lassen.

5. Gemüse und Kichererbsen zum Fleisch geben und soviel Wasser angießen, das alles knapp bedeckt ist.

6. Den Couscous mit zwei Gabeln lockern und in den Topfaufsatz geben. Den Aufsatz über den Eintopf hängen. Das Gericht bei schwacher Hitze in 40 Minuten fertig garen.

7. Den Aufsatz abnehmen, die Butter in kleinen Stücken auf dem Couscous verteilen und ihn mit zwei Gabeln gut auflockern.

8. Für die scharfe Sauce zwei Tassen Brühe aus dem Eintopf nehmen und in eine kleine Schüssel füllen. Die Brühe mit Harissa, dem Tomatenmark und dem Kreuzkümmel verrühren.

9. Der Kuskus wird traditionell in der Mitte einer großen Platte zu einer Pyramide geformt und das Fleisch und der Eintopf um die Pyramide herum arrangiert. Die scharfe Sauce wird getrennt dazu gereicht.

Tipp: Probieren Sie unsere leckeren Auberginen-Rezepteund unsere türkischen Rezepte!

Entdecken Sie weitere leckere Couscous-Rezepte, zum Beispiel Kathis Couscous-Salat und dieses köstliche Lammlachse-Rezept!

Und als Nachtisch: köstliche Baklava

  • Je Portion: 2144 kJ, 512 kcal, 49 g Kohlenhydrate, 26 g Eiweiß, 23 g Fett, 80 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe