Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Conchiglioni sorpresa - Rezept

zur Rezeptsuche Muschelnudeln mit Spargel-Kalb-Füllung
Zutaten für: 2 Portionen

Für die Muschelnudeln:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 125 g Muschelnudeln
  • etwas Salz
  • 250 g Spargel, weiß
  • 1 Prise Zucker
  • 150 g Kalbsfilets
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 125 g Mozzarella
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Semmelbrösel
  • etwas Pfeffer
  • 100 ml Geflügelfond
  • 2 EL Sahne
  • 30 g Grano Padano (ital. Extrahartkäse) EDEKA Italia Grana Padano gerieben 32% Fett i. Tr.
  • 1 TL Butter GUT&GÜNSTIG Deutsche Markenbutter

1. Die Nudeln nach Packungsangabe al dente kochen, abschrecken und abtropfen lassen.

2. Den Spargel waschen und von den holzigen Enden befreien. Die Stangen von oben nach unten schälen und im Salzwasser etwa 15 Minuten bissfest kochen. Dann abtropfen lassen und fein würfeln.

3. Das Kalbsfilet in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und mit dem Grün in feine Ringe schneiden. Die Petersilie waschen und fein hacken. Den Mozzarella fein würfeln.

4. Den Backofen auf Ober-/Unterhitze 200 ° (Umluft 180°) vorheizen. Den Spargel mit Kalbsfleisch, Mozzarella, Frühlingszwiebeln, Petersilie, dem Eigelb und den Semmelbröseln mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Masse in die Muscheln füllen und diese nebeneinander in eine feuerfeste Form setzen

5. Geflügelfond mit der Sahne mischen und seitlich angießen. Den Käse über die Muscheln streuen, alles mit Butterflöckchen belegen. Nudeln im heißen Ofen etwa 35 Minuten backen.


EDEKA zuhause Fleischmesser 16 cm

· Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl

· Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff

· Perfekte Griffgröße

· Fingerschutz für sicheres Arbeiten

· Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

Weißen Spargel schälen:

Den Spargel unter fließendem Wasser waschen und abtropfen lassen. Mit dem Sparschäler direkt unter der Spargelspitze ansetzen und die Schale abziehen. Den Spargel rundum von der Schale befreien, nach unten hin großzügiger schälen, da hier die Schale besonders dick ist. Am Ende die unteren holzigen Enden mit einem Messer abschneiden.

Petersilie grob hacken:

Petersile waschen, trockenschütteln und die Petersilienblätter einzeln von den Stielen zupfen. Die Blätter mit der Hand etwas zusammendrücken und mit einem großen Messer hacken. Noch schneller geht es mit einem Blitzhacker.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 35 Min
Fertig in: 70 Min
Je Portion : 2583 kJ, 617 kcal, 61 g Kohlenhydrate, 46 g Eiweiß, 21 g Fett

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Nudeln, Kartoffeln & Reis/ Frühling/ mediterran/ mittlerer Preis/ Festlich

Bewertung

(1) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste