Wir lieben Lebensmittel

Chorizo-Gemüsespieße

  • Zubereitungszeit: 45 Min
  • Fertig in: 15 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 200 g Chorizo
  • 375 g Gemüse nach Wahl
  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 4 Salbeiblätter
  • Pfeffer
  • Salz
  • 20 ml Orangensaft
  • 25 g Feta
  • 75 g Rucola

Für das Dressing:

  • 2 EL Apfelessig
  • 2 EL Granatapfelsaft
  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • Pfeffer
  • Salz

Dazu:

  • 2 Roggen-Vollkornbrötchen
  • 50 g Gourmetpastete mit Shiitake-Pilzen
  • 100 g Paprika-Salsa

Zubereitung

1. Chorizo in breite Abschnitte schneiden. Gemüse in gleich breite Abschnitte schneiden. Holz-Spieße mit Öl einpinseln, Gemüse und Chorizo mit dem restlichen Öl vermischen und abwechselnd aufspießen. Salbeiblättchen in feine Streifen schneiden. Spieße pfeffern und salzen, mit Orangensaft beträufeln und mit Salbei bestreuen. Anschließend etwa 30 Minuten durchziehen lassen.

2. Die Spieße bei mittlerer Hitze und unter mehrmaligem Wenden auf dem Grill oder in der Pfanne ungefähr 15 Minuten grillen oder anbraten.

3. Feta in feine Würfel schneiden und zusammen mit Rucola auf den Tellern verteilen. Dressing-Zutaten verrühren und abschmecken.

4. Roggenbrötchen in Scheiben schneiden und kurz toasten oder auf dem Grill anrösten. Mit Shiitake-Aufstrich bestreichen.

5. Dressing über den Salat träufeln und Spieße mit Salsa und Brötchenscheiben auf den Tellern anrichten.

  • Je Portion: 2935 kJ, 701 kcal, 45 g Kohlenhydrate, 31 g Eiweiß, 44 g Fett, 73 mg Cholesterin, 13 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept