Wir lieben Lebensmittel

Chipsfischhappen

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 20 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für den Salat:

  • 300 g Endiviensalat

Für das Dressing:

  • 2 EL Frischkäse mit Meerrettich
  • 0,5 TL Paprika, edelsüß
  • 1 EL Weinessig, weiß
  • 2 EL Rapsöl, kalt gepresst

Für die Chipshappen:

  • 110 g Kartoffelchips
  • 600 g Fischfilet
  • 2 Eier
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • 2 EL Rapsöl, kalt gepresst

Zubereitung

Für Endiviensalat mit scharfem Dressing:

1. Endiviensalat auf Tellern verteilen.

2. Dressingzutaten mit 2 EL heißem Wasser vermischen und über den Salat geben.

Chipsfischhappen:

1. Die Kartoffelchips mit der Hand grob zerbröseln.

2. Das Fischfilet von eventuellen Gräten befreien und in 3 cm große quadratische Abschnitte schneiden.

3. Den Fisch zunächst in verquirltem Ei und anschließend in den Kartoffelchips mit Zitronenschale wenden.

4. 1 EL Öl in die Pfanne geben und verstreichen. Öl erhitzen, 1 Wassertropfen sollte darin brutzeln. Den Fisch hineingeben und auf jeder Seite 4 Minuten anbraten. Dabei in mehreren Etappen arbeiten.

  • Je Portion: 2131 kJ, 509 kcal, 38 g Kohlenhydrate, 30 g Eiweiß, 26 g Fett

Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

EDEKA Produkt aus diesem Rezept