Wir lieben Lebensmittel

Chilisauce mit Papaya

Fruchtig scharfe Sauce mit Chili und Papaya.

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 25 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
6 Portionen
  • 250 g Papaya
  • 1 EL Würzöl, Chili
  • 50 g Chilischoten, rot, mittelscharf
  • 80 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g Tomaten
  • 30 ml Apfelessig
  • 30 ml Zitronensaft
  • 5 Zweige Thymian
  • 1 Zweig Basilikum
  • 0,5 TL Muskatnuss
  • 1 TL Senfkörner
  • 0,5 TL Kurkuma
  • Salz

Zubereitung

1. Papaya schälen, halbieren, die Samen mit einem kleinen Löffel entfernen. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Papayawürfel darin 3-4 Minuten farblos anschwitzen. Die Hälfte herausnehmen und beiseite stellen. Die Chilischoten längs halbieren, Stielansätze, Samen und die weißen Trennwände entfernen, das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauchzehe schälen und hacken. Tomaten waschen, halbieren, Stielansätze und Samen entfernen – letztere durch ein Sieb passieren, den Saft beiseite stellen. Fruchtfleisch klein schneiden.

2. Die Hälfte der Papayawürfeln, Chili, Zwiebel- und Knoblauchwürfel und Tomaten in einen Mixer geben und fein pürieren.

3. Essig, Zitronen- und Tomatensaft in einen Topf geben und aufkochen.

4. Thymian- und Basilikumblättchen von den Zweigen streifen und fein schneiden, mit Muskat, Senfkörner und Kurkuma in den Topf geben. Das Ganze heiß über das Chili-Tomaten-Papaya-Püree geben, mischen, abschmecken, die beiseite gestellten Papayawürfel zugeben und vorsichtig untermischen.

5. Die Sauce kann warm oder kalt serviert werden.

Übrigens: Viele weitere Dips und Saucen für Ihre nächste Grillparty finden Sie in unserem Grill-Special!

  • Je Portion: 222 kJ, 53 kcal, 5 g Kohlenhydrate, 1 g Eiweiß, 3 g Fett, 0 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe

EDEKA Produkt aus diesem Rezept