Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Chili con Carne - Rezept

zurück Angenehm würzig mit leicht scharfer Note, so schmeckt das perfekte Chili con Carne. Erfahren Sie bei EDEKA alles über die Zutaten und die Zubereitung!
Zutaten für: 3 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Stück Paprika, gelb
  • 150 g Zucchini
  • 300 g Hackfleisch, gemischt
  • 1 EL Öl
  • 1 Dose Tomate, aus der Dose
  • 1 Beutel KNORR Natürlich Lecker! Chili con Carne
  • 1 Dose Kidney-Bohne
  • 150 g Bulgur (vorgegarter Vollkorn-Hartweizen)

Paprika putzen und in Streifen schneiden. Streifen nach Belieben zusätzlich quer halbieren. Zucchini putzen und würfeln.

Hackfleisch im heißen Öl krümelig braten. Paprika und Zucchini zufügen und mitbraten. Tomatenstücke und 100 ml Wasser zugeben.

Beutelinhalt KNORR Natürlich Lecker! Chili con Carne einrühren. Bohnen in ein Sieb abgießen, zufügen und unter Rühren aufkochen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten garen. Ab und zu umrühren.

Inzwischen Bulgur nach Packungsanweisung zubereiten und zum Chili con Carne servieren.

Lust auf leckere Gerichte aus Hackfleisch? Probieren Sie auch unser Rezept für Köttbullar !


Der Ursprung des Chili con Carne

Wer hat's erfunden? Der Ursprung vieler Kochrezepte ist umstritten und auch um den Ursprung des original Chili con Carne-Rezepts ranken sich etliche Legenden. Einmal ist es die US-Armee, das andere Mal sind es die amerikanischen Ureinwohner oder Immigranten, die das Gericht zuerst gekocht haben. Fakt ist, dass sich Bohnen und getrocknetes Fleisch unterwegs gut am Lagerfeuer zubereiten ließen und für Cowboys und andere Reisende eine perfekte Mahlzeit ergaben. Egal, ob der Siegeszug des würzigen Klassikers letztlich von Texas, Arizona oder New Mexiko ausging: Lecker ist Chili con Carne allemal. Mittlerweile existieren zahlreiche Rezepte, in denen die Zutaten variieren. So fügt man hierzulande gerne Mais, Zucchini oder Möhren hinzu, isst das Gericht mit Sättigungszutaten wie Kartoffeln und Bulgur oder verfeinert es mit Wein und sogar Kakao. Chili sin Carne ist die fleischlose Alternative für Vegetarier und sogar pikante Kuchen lassen sich daraus zaubern. Und für die ganz schnelle Küche gibt es Chili con Carne als Fertiggericht, z. B. von GUT&GÜNSTIG .


Weltmeisterschaft im Chili-Wettkochen

Popularität und ließen das Gericht im Süden der USA zum nationalen Kulturgut avancieren. Seit 1967 werden in Texas sogenannte "Chili Cook offs" ausgetragen: Volksfeste, auf denen sich Köche bei der Zubereitung des Nationalgerichts duellieren. Bei einem der beiden veranstaltenden Verbände geht es sogar um den Weltmeistertitel! Preise gibt es darüber hinaus für die Sieger der Chili-Esswettbewerbe. Sogar in der Antarktis gibt es Chili Cook offs und auch in Deutschland finden entsprechende Events statt, etwa in Hamburg und München. Bereiten Sie das Gericht lieber in aller Ruhe und nur für den eigenen Gaumen zu, nutzen Sie einfach die EDEKA-Rezepte für Chili con Carne, von rustikal bis vegetarisch. Mehr über die unverzichtbare Grundzutat erfahren Sie übrigens in unserem Ernährungsspecial "Scharf auf Chili" .

Chili con Carne-Rezept: Feuriges Tex-Mex-Kulturgut

Chilischoten sind eine Grundzutat der Tex-Mex-Küche und Chili con Carne gehört im Süden der USA und in Mexiko praktisch zum Kulturgut. Es gibt sogar eine Weltmeisterschaft im Chili-Wettkochen! Lesen Sie mehr über diese und andere Chili-Kuriositäten

Rezeptinformationen

Zutaten für: 3 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min

Je Portion : 2843 kJ, 679 kcal, 65 g Kohlenhydrate, 37 g Eiweiß, 25 g Fett, 65 mg Cholesterin, 20 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Nudeln, Kartoffeln & Reis/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ günstig

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste