Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Chicoréesalat mit Lachs - Rezept

zur Rezeptsuche Chicoréesalat mit Clementinen und Lachs.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 4 Chicorées
  • 50 g Sprossen
  • 3 Clementinen
  • 2 Schalotten
  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst GUT&GÜNSTIG Natives Rapskernöl
  • 4 Datteln
  • 2 EL Weinessig
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • Pfeffer
  • 150 g Räucherlachs
  • 4 Scheiben Vollkorntoasts

1. Chicoréestauden in feine Streifen schneiden und mit den Sprossen vermischen. Zwei Clementinen gründlich schälen und die Spalten zum Chicorée geben. Die übrige Clementine halbieren und den Saft auspressen.

2. Schalotten in feine Würfelchen schneiden und in Öl anbraten. Datteln entsteinen und ebenfalls fein würfeln, zu den Schalotten geben, mit Essig und Clementinensaft ablöschen und wenige Minuten ziehen lassen.

3. Diese Masse zum Chicorée geben, gründlich vermischen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Auf Tellern anrichten. Lachs in Streifen schneiden und darüber verteilen. Dazu das getoastete Vollkorntoastbrot servieren.

Entdecken Sie auch unser Rezept für Lachsnudeln !


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Chicorée vorbereiten:

Zunächst die äußeren Blätter entfernen und dann den Chicorée unter fließendem Wasser abspülen, abtropfen lassen und das untere Viertel mit dem Strunkansatz entfernen.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 25 Min
Fertig in: 25 Min
Je Portion : 921 kJ, 220 kcal, 27 g Kohlenhydrate, 12 g Eiweiß, 7 g Fett

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Salate/ Snacks & Zwischenmahlzeit/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mittlerer Preis/ Party & Büfett

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste