Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Chicken Wings mit Maissalat - Rezept

zur Rezeptsuche Bei knusprig gegrillten Hähnchenflügeln, beginnt ein großer Knabberspaß – Probieren Sie unser Rezept für köstliche Chicken Wings mit Maissalat aus!
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 24 Stück Hähnchenflügel
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 3 Maiskolben, frisch
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 Handvoll Koriandergrün
  • 2 Limetten, Saft auspressen
  • Limettenhälften, zum Garnieren

1. Die Hähnchenflügel waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Auf einem vorgeheizten Grill von beiden Seiten 15-20 Minuten garen; dabei salzen und pfeffern.

2. In der Zwischenzeit die Maiskolben waschen, aber die Blätter um die Kolben nicht entfernen. Auf dem Grill von allen Seiten ca. 10 Minuten garen. Etwas abkühlen lassen, die Blätter entfernen und die Maiskörner von den Kolben schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in dünne Röllchen schneiden. Das Koriandergrün waschen, trocken schütten und klein schneiden. Den Mais mit den Frühlingszwiebeln, dem Koriander und dem Limettensaft vermengen; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Die Hähnchenflügel auf Tellern anrichten; jeweils mit 1-2 EL der Maismischung bestreuen. Mit Limettenhälften und Koriandergrün garnieren. Den restlichen Maissalat dazu reichen. Nach Belieben z. B. Tortillas und etwas Schmand dazu servieren.

Toll zu Chicken Wings: Krautsalat

Entdecken Sie auch dieses Rezept für Chili con Carne !


Chicken Wings-Rezept – ran an die Flügel!

Jetzt beginnt das große Knabbern: Ob als Snack beim Fernsehen, auf der Grillparty oder als Mittag- beziehungsweise Abendessen: Chicken Wings bilden den perfekten kulinarischen Rahmen. Die knusprigen Hähnchenflügel, die auch als Buffalo oder Hot Wings bezeichnet werden, stammen aus den USA und sind dort neben Spareribs fester Bestandteil jedes BBQ. Auf Partys und Stehempfängen machen sich die fleischigen Knusperflügel gut als Fingerfood, denn sie schmecken auch kalt sehr lecker.


Ihren würzigen Geschmack verdanken die Häppchen der Marinade, die sich einfach und schnell zubereiten lässt. Für die Sauce genügen wenige Zutaten: In unserem Chicken Wings-Rezept kommen Salz, Pfeffer und Öl zum Einsatz. Je nach persönlicher Vorliebe können Sie natürlich weitere Geschmacksgeber wie Honig, Sojasauce, Knoblauch, Paprikapulver, Cayennepfeffer oder Zitronensaft verwenden. Im typischen Barbecue Chicken Wings Rezept darf Tabasco nicht fehlen – je mehr von der scharfen Chilisauce Sie dazugeben, desto eher wird das Gericht zu Spicy Hot Chicken Wings. Chicken Wings lassen sich je nach Geschmack würzen. Probieren Sie doch einmal unsere exotischen Chicken Wings mit Tandoori !



Chicken Wings-Rezepte: Fleisch flexibel garen und garnieren

Chicken Wings lassen sich nicht nur individuell würzen, je nach Ausstattung Ihrer Küche und Ihrem Zeitbudget können Sie die Geflügelteile auch frittieren, backen oder grillen. Nach dem Original Chicken Wings-Rezept werden die Hähnchenflügel in der Pfanne oder Fritteuse goldbraun frittiert und erst danach mariniert. Sie können sie aber genauso gut roh mit der Sauce bepinseln und anschließend im Ofen oder auf dem Grill zubereiten. Unabhängig von der Garmethode sollten Sie auf eine gute Fleischqualität achten: Tipps für den Einkauf haben wir im EDEKA Wissen Fleisch – Geflügel für Sie zusammengestellt. Legen Sie bei der Verarbeitung von rohem Geflügel außerdem besonders viel Wert auf eine gute Küchenhygiene, um Salmonellen keine Chance zu geben.


Als Beilage beziehungsweise Garnitur zu Ihren Chicken Wings, eignet sich für ein ausgewogenes Essen ein gemischter Salat sehr gut, aber auch Gemüse-Sticks runden die Mahlzeit ab. Die Amerikaner ergänzen die Hähnchenflügel auch gern um einen Krautsalat, den Coleslaw. Weißkohl und Möhren treffen fein geraspelt auf ein leckeres Dressing aus Mayonnaise, Essig, Salz, Pfeffer und Zitrone. Für eine leichtere Alternative können Sie Joghurt verwenden, mehr Würze verleihen dem Ganzen Senf, Kräuter und Currypulver.

Chicken Wings: der amerikanische Fingerfood-Klassiker

Schnell aus der Hand essbar, so soll Fingerfood sein. Krosse Hähnchenflügel sind geradezu prädestiniert dafür: Sie haben die ideale Größe, lassen sich genussvoll abknabbern und mit einer Sauce nach Wahl verfeinern.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 40 Min
Je Portion : 3148 kJ, 752 kcal, 20 g Kohlenhydrate, 54 g Eiweiß, 5 g Fett, 231 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ günstig/ Party & Büfett/ Grillen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste