Wir lieben Lebensmittel

Champignons, gefüllt

Ob mit Hackfleisch oder mit vegetarischem Inhalt: Gefüllte Champignons sind eine Delikatesse, die auf dem Grill oder im Ofen ein köstliches Aroma entfalten.

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 55 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 12 große Champignons
  • 80 g Zwiebeln
  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 250 g Hackfleisch vom Rind
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Paprika, edelsüß
  • 1 Prise Kreuzkümmel (Cumin), gemahlen
  • 2 EL Petersilie
  • 40 g Pinienkerne
  • 1 Eigelb
  • Öl für die Form

Zubereitung

1. Die Champignons putzen.

2. Die Stiele der Pilze herausdrehen und in feine Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein hacken.

3. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anschwitzen. Die kleingeschnittenen Pilzstiele hinzufügen und dünsten, bis fast alle Flüssigkeit verdampft ist. Das Hackfleisch dazugeben. Den Knoblauch schälen, fein hacken und ebenso untermischen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Kreuzkümmel würzen und alles 5 Minuten unter Rühren dünsten, vom Herd nehmen.

4. Petersilie, Pinienkerne und Eigelb unter das Hackfleisch mischen. Pilz-Hackfleisch-Mischung in die Pilzköpfe füllen.

5. Eine Auflaufform mit Öl auspinseln, die gefüllten Pilzköpfe hineinsetzen und mit dem restlichen Olivenöl beträufeln. Die Champignons im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiene 10-15 Minuten garen. Entdecken Sie mehr Hackfleisch-Rezepte!

Lust auf mehr Gemüse? Probieren Sie auch unser Rezept für gefüllte Paprika !

Tipp: Probieren Sie auch gefüllte Zucchini Rezepte und dieses leckere Antipasti Rezept - oder am besten gleich ganz viele köstliche Antipasti-Rezepte!

Lieber Vegetarisch? Füllen Sie Ihre Champignons mit Maisgrieß und entdecken Sie diese köstlichen Polenta-Rezepte!

Weitere Champignon-Rezepte finden Sie hier!

Lust auf mediterrane Rezepte? Entdecken Sie Kathis Tapas-Variationen!

Entdecken Sie auch unser köstliches Bauernfrühstück-Rezept und dieses Rezept für Lahmacun!

Beilagentipp:

Dazu passt ein gemischter Salat und neue Pellkartoffeln mit einem Kräuterdip.

Probieren Sie auch Kathis gegrillte Champignons, ihre getrockneten und eingelegten Tomaten und ihren Gurkensalat mit Dill aus!

  • Je Portion: 1432 kJ, 342 kcal, 3 g Kohlenhydrate, 22 g Eiweiß, 27 g Fett, 94 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe

Gefüllte-Champignons-Rezept: Vegetarisches vom Grill

Gäste haben sich zum Grillen angekündigt und Sie suchen nach einem Gericht, das sich als Hauptspeise zu Salat und als Beilage zu Steak und Würstchen anbietet? Unsere gefüllten Champignons vom Rost schmecken mit und ohne Fleischfüllung.

Rezept für gefüllte Champignons – Pilze mit Einlage

Champignons sind in Omelett und Pfannkuchen zu finden, auf der Antipasti-Platte, roh im Salat, als Belag auf der Pizza, in der Jägersoße – und auf dem Grill! Durch ihre feste Konsistenz sind die aromatischen Zuchtpilze prädestiniert, um mit einer leckeren Füllung schnell auf dem Rost zu garen. Dort gelingen die Pilze ganz einfach mit der indirekten Grillmethode und bei mittlerer Hitze: Ob vegetarisch mit Gemüse-Risotto, Feta, Frischkäse, Spinat und Blauschimmelkäse oder mit Hackfleisch, Zwiebeln, Speck und Ei gefüllt – eingewickelt in Alufolie und dann frisch vom Rost serviert, genießen Sie eine schnell zubereitete Beilage zu Grillfleisch oder ein feines vegetarisches Hauptgericht zum Salat! Tipps: Versehen Sie auch andere Gemüsesorten wie Paprika und Zucchini mit der Füllung und bieten Sie Ihren Gästen und der Familie eine Auswahl an Gemüse vom Grill. Diese gefüllten Hirsepaprika etwa können Sie statt im Topf auch auf dem Rost garen. Weitere Zubereitungsmöglichkeiten sind das Überbacken im Ofen, wie bei unserem Gefüllte-Champignons-Rezept mit Hackfleisch, und das Braten in der Pfanne: In unserem Rezept für Champignons auf Rucolasalat werden die Pilzköpfe dafür mit einer Mischung aus Reis, Büffelmozzarella, Knoblauch, Gewürzen und Kräutern versehen.

Pilze aromatisch zubereiten: Rezept für gefüllte Champignons

Für welches unserer Champignon-Rezepte Sie sich auch entscheiden: Die Vorbereitung der Pilze gestaltet sich immer gleich. Befreien Sie die Zuchtpilze mit einer Bürste vorsichtig von Erdresten oder spülen Sie sie kurz ab. Auf keinen Fall aber sollten Champignons im Wasser liegen: Sie saugen sich sonst voll und wässern beim Garen. Zum Füllen drehen Sie vorsichtig die Stiele heraus – sie lassen sich kleingeschnitten hervorragend unter die Füllmasse mischen. Zwar wird braunen Egerlingen ein intensiverer Geschmack nachgesagt, aber grundsätzlich können Sie sowohl weiße als auch braune Champignons für unsere Rezepte verwenden. Tipp: Verarbeiten Sie die Pilze möglichst rasch, da sie leicht verderben. Im Kühlschrank halten sie sich maximal drei Tage, am besten in der Originalverpackung oder locker in ein Tuch eingeschlagen.