Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Cappuccino-Waffeln - Rezept

zurück Waffeln mit feinem Kaffeegeschmack und Blutorangen-Ragout serviert.
Zutaten für: 8 Portionen

Für das Blutorangen-Ragout:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 750 g Blutorangen
  • 150 ml Blutorangensaft
  • 50 g Zucker GUT&GÜNSTIG Feiner Zucker
  • 1 TL Speisestärke
  • 2 cl Orangenlikör (z.B. Grand Marnier oder Cointreau)

Für die Waffeln:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 200 g Butter GUT&GÜNSTIG Deutsche Markenbutter
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 0,5 TL Zimt
  • 3 Eier
  • 3 EL Cappuccino-Pulver, instant
  • 200 g Weizenmehl GUT&GÜNSTIG Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 4 cl Kaffeelikör

Außerdem:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 3 EL Pflanzenöl GUT&GÜNSTIG Sonnenblumenöl
  • einige Blätter Minze

1. Blutorangen filetieren. Dafür von den Früchten oben und unten eine Kappe abschneiden, die Orangen senkrecht auf der Arbeitsfläche festhalten und mit einem kleinen, scharfen Messer die Schale von oben nach unten in Segmenten abschneiden. Zwischen den Trennhäuten einschneiden und die Filets herauslösen. Den Saft aus den an den Häuten verbliebenen Fruchtfleisch ausdrücken und auffangen. Von 1/2 Blutorange wie unten beschrieben Zesten herstellen. Die Speisestärke mit 1 EL Wasser verrühren und zur Seite stellen.

2. Blutorangensaft mit den Orangenzesten und Zucker in einem Topf aufkochen und mit der angerührten Speisestärke binden. Orangenlikör zugeben und die Orangenfilets einlegen und vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

3. Für die Waffeln weiche Butter mit Zucker, Salz, Vanillezucker und Zimt schaumig rühren, die Eier nacheinander dazugeben und unterrühren.

4. Cappuccino-Pulver, Mehl und Backpulver mischen und über die Butter-Mischung sieben. Zusammen mit dem Kaffee-Likör verrühren.

5. Ein Waffeleisen für Brüsseler Waffeln aufheizen und mit etwas Öl einpinseln. Etwa 3 EL Teig auf das heiße Waffeleisen geben und verteilen. Die Form schließen und den Teig 3-4 Minuten backen, bis die Waffeln hellbraun und knusprig sind. In derselben Weise alle Waffeln backen.

6. Die fertigen Waffeln auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen, dann mit einem scharfen Messer trennen und die überstehenden Kanten abschneiden.

7. Die Waffeln auf Tellern anrichten und mit etwas Puderzucker besieben. Das Blutorangen-Ragout separat dazu reichen und mit Minze garnieren.


Orangen-Zesten herstellen:

Verwenden Sie eine unbehandelte Frucht, z.B. biologisch. Waschen Sie die Frucht gründlich unter heißem Wasser ab und reiben Sie diese anschließend mit einem sauberen Tuch trocken. Schälen Sie die Schale hauchdünn mit einem Sparschäler. Schneiden Sie nun die Schale mit einem scharfen Messer in sehr feine Streifen (Julienne). Schneller geht es mit einem Zesten-Reißer.

EDEKA zuhause Universalmesser 10 cm:

  • Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl
  • Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff
  • Perfekte Griffgröße
  • Fingerschutz für sicheres Arbeiten
  • Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

EDEKA zuhause Stielkasserolle, hierzu passt der Deckel des 16 cm Topfes:

  • Aus rostfreiem Edelstahl 18/10, besonders schwere Qualität
  • 3-fach verkapselter Thermoboden für gleichmäßige Hitzeverteilung
  • Extra stabile, abgeflachte Kaltmetall-Griffe
  • Mit Schüttrand zum einfachen Abgießen
  • Flacher Glasdeckel
  • Mit praktischer, innen liegender Literskala
  • Backofenfest (Glasdeckel bis 240 °C)
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen

Rezeptinformationen

Zutaten für: 8 Portionen
Zubereitungszeit: 60 Min
Fertig in: 60 Min
Je Portion : 2114 kJ, 505 kcal, 50 g Kohlenhydrate, 6 g Eiweiß, 29 g Fett, 134 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Gebäck & Kuchen/ Desserts/ Herbst/ Winter/ mediterran/ mittlerer Preis/ Festlich/ Party & Büfett/ Advent & Weihnachten/ Silvester

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste