Wir lieben Lebensmittel

Caipirinha Cake

Feiner Rührteigkuchen aromatisiert mit dem berühmten Caipirinha.

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 1 Stunde 20 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
18 Portionen

Für den Caipirinha:

  • 1 Limette
  • 3 TL Rohrohrzucker
  • 6 cl Cachaca (Zuckerrohrschnaps)

Für den Kuchen:

  • 250 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 unbehandelte Limette, davon die abgeriebene Schale
  • 4 Eier
  • 350 g Weizenmehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 Päckchen Backpulver

Zum Garnieren:

  • Puderzucker

Zubereitung

1. Für den Caipirinha die Limette achteln und zusammen mit dem Rohrohrzucker in ein Caipirinha-Glas geben. Mit einem Stößel ausquetschen, Cachaca zugeben.

2. Für den Teig die Butter mit dem Rührbesen des Handrührgerätes auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker und Limettenabrieb unterrühren. So lange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Eier nach und nach unterrühren.

3. Caipirinha durch ein feines Sieb zur Teigmasse sieben und unterrühren.

4. Mehl mit Speisestärke und Backpulver gut vermischen und in 2 Portionen auf mittlerer Stufe unterrühren.

5. Kastenform mit dem Backpapier auslegen, den Teig einfüllen, Oberfläche glatt streichen und in den auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) Backofen schieben und ca. 50-55 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.

6. Den Kuchen etwa 10 Minuten in der Form stehen lassen, dann auf einen Kuchenrost stürzen, Backpapier vorsichtig entfernen. Kuchen abkühlen lassen.

7. Mit Puderzucker besieben und servieren.

Caipirinha Rezept : Probieren Sie auch den leckeren Cocktail!

  • Je Portion: 1072 kJ, 256 kcal, 29 g Kohlenhydrate, 4 g Eiweiß, 13 g Fett, 83 mg Cholesterin, 0 g Ballaststoffe