Wir lieben Lebensmittel

Caesar Salad

Caesar Salad mit Cashew-Dressing und Oregano-Croûtons.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 220 g Romanasalat

Für das Cashew-Dressing:

  • 70 g Cashewkerne
  • 30 ml Weißweinessig
  • 1 EL Zitronensaft
  • etwas Zitronenschale, fein abgerieben (Bio Zitrone)
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Agavendicksaft
  • Meersalz
  • Pfeffer, schwarz

Für die Oregano-Croûtons:

  • 1,5 Scheiben Ciabatta-Brot
  • 1 EL Olivenöl
  • 0,5 TL Oregano
  • Meersalz

Für den Bacon:

  • 60 g Tofu, geräuchert
  • 2 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer, schwarz

Für den Cashew-Parmesan:

  • 40 g Cashewkerne
  • 6 g Hefeflocken
  • 0,25 TL Meersalz

Zubereitung

1. Den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vorheizen. Für das Cashew-Dressing alle Zutaten mit 4 EL (30 ml) Wasser in einer Schüssel mit einem Schneebesen oder Löffel cremig rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Für die Croûtons das Brot in Würfel schneiden, in einer Schüssel mit Olivenöl, Oregano und etwas Salz vermengen und im Backofen auf einem mit Backpapier belegten Blech 15 Minuten backen.

3. Den Räuchertofu in kleine Würfel schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Tofu darin ca. 4 Minuten kross anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Für den Cashew-Parmesan die Cashewkerne mit Hefeflocken und Salz im Mixer zu einem Pulver mahlen.

5. Die Salatblätter abzupfen, waschen, in Streifen schneiden und trocken schleudern. Den Salat nach Geschmack mit Dressing vermengen, auf Teller verteilen und nach Belieben mit Croûtons, Räuchertofuwürfeln und etwas Cashew-Parmesan toppen.

Probieren Sie auch das Caesar Salad Rezept mit Bacon!

  • Je Portion: 3722 kJ, 889 kcal, 37 g Kohlenhydrate, 20 g Eiweiß, 72 g Fett, 0 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe