Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Burger mit Kartoffelsalat - Rezept

zur Rezeptsuche Fitnessburger mit buntem Kartoffelsalat
Zutaten für:

Für die Burger:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 Kürbiskernbrötchen
  • 150 g Hackfleisch, gemischt
  • 1 Ei
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 0,5 Zwiebel
  • 0,5 TL Majoran
  • 0,5 EL Weizenkeime
  • 0,5 TL Paprikapulver mild
  • 100 g Karotten
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 TL Sonnenblumenöl, kaltgepresst

Für den Kartoffelsalat:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 400 g Pellkartoffeln aus mehlig kochenden Kartoffeln
  • 0,5 Lauch
  • 2 Lorbeerblätter
  • 0,5 EL Sonnenblumenöl, kaltgepresst
  • 0,5 Tasse Gemüsebrühe
  • 1 EL Apfelessig, naturtrüb
  • 1 TL Petersilie
  • 0,5 Endiviensalat
  • 3 Radieschen
  • 0,5 EL Senf, süß
  • 0,5 TL Haferflocken
  • Pfeffer
  • Salz

Fitnessburger:

1.) Brötchen kurze Zeit in Wasser einweichen. Hackfleisch mit Ei in eine Schüssel geben.

2.) Petersilie und Zwiebel fein schneiden. Die Zutaten in der oben genannten Reihenfolge mit den ausgedrückten und zerpflückten Brötchen und geraspelten Karotten zum Hackfleisch geben. Gründlich vermischen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

3.) Teig mit einem Esslöffel abstechen, daraus Frikadellen formen und im heißen Öl (ein Tropfen Wasser sollte darin brutzeln) auf jeder Seite 4 Minuten goldbraun anbraten. Zum Entfetten kurz von beiden Seiten auf ein Papierküchentuch legen. Die bereits gebratenen Teile zwischenzeitlich im Backofen bei 60 Grad ohne Umluft aufbewahren.

Kartoffelsalat:

1.) Pellkartoffeln schälen und in Scheiben schneiden, dabei eine Kartoffel für die Marinade zurückbehalten.

2.) Lauch in feine Ringe schneiden mit Lorbeer in Öl glasig dünsten, mit Gemüsebrühe und Essig ablöschen und das Ganze 5 Minuten einköcheln lassen.

3.) Petersilie fein hacken, Endivien in feine Streifen und Radieschen in hauchdünne Scheiben schneiden. Kartoffeln mit dem Sud gründlich vermischen, die übrigen Zutaten unterheben. Dabei die zurückgestellte Kartoffel mit der Gabel zerdrücken – das macht den Salat ohne viel Öl besonders cremig – und abschmecken.

Entdecken Sie auch unser Rezept für bunten Kartoffelsalat!


Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 30 Min
Je Portion : 2039 kJ, 487 kcal, 50 g Kohlenhydrate, 27 g Eiweiß, 10 g Fett, 104 mg Cholesterin

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Salate/ Fleisch & Geflügel/ Sommer/ deutsch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Abendessen/ Laktosefrei

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste