Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Bunter Nudelsalat - Rezept

zurück
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 300 g Gabelspaghetti
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 1 Paprika, rot
  • 1 Dose Mais EDEKA Bio Gemüsemais
  • 200 g Gewürzgurken
  • 200 g Gouda, jung
  • 6 TL KNORR Delikatess Brühe
  • 100 g KNORR Salatmayonnaise
  • 100 g RAMA Cremefine
  • 2 TL Curry
  • Salz, Pfeffer
  • Zucker

1. Gabelspaghetti nach Packungsanweisung kochen, kalt abschrecken.

2. Inzwischen Cocktailtomaten waschen, Stielansatz herausschneiden, Tomaten halbieren, Paprika waschen, putzen und in Würfel schneiden. Mais und Gewürzgurken abtropfen lassen. Jungen Gouda entrinden. Gewürzgurke in Scheiben und Gouda in Stifte schneiden. Alle Salatzutaten vermischen.

3. Delikatess Brühe in 50 ml heißes Wasser einrühren. Mit Salatmayonnaise, RAMA Cremefine und Curry zu einer glatten Masse verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Über die Salatzutaten geben und gut unterrühren. Bunten Nudelsalat ca. 1 Stunde ziehen lassen.

Entdecken Sie auch unser Rezept für italienischen Nudelsalat !


Tomaten häuten:

Kochen Sie Wasser auf und gießen Sie dieses über die Tomaten. Lassen Sie die Tomaten für etwa eine Minute in dem heißen Wasser liegen und heben Sie diese dann mit einem Löffel heraus. Wenn Sie die Tomaten mit kaltem Wasser abschrecken, lässt sich die Schale leicht lösen.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 1 Std 20 min
Fertig in: 2 Stunden 20 min
Je Portion : 2688 kJ, 642 kcal, 66 g Kohlenhydrate, 26 g Eiweiß, 30 g Fett

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Salate/ Snacks & Zwischenmahlzeit/ Nudeln, Kartoffeln & Reis/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ günstig/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Grillen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste