Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Bunter Melonen-Obstkuchen - Rezept

zur Rezeptsuche Biskuit-Boden mit Quarkcreme und bunten Melonenkugeln.
Zutaten für: 12 Stücke

Für die Biskuitmasse:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 3 Eier
  • 65 g Zucker
  • 50 g Speisestärke
  • 70 g Weizenmehl EDEKA Weizenmehl
  • 0,5 TL Backpulver GUT&GÜNSTIG Backpulver

Für die Quarkcreme:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 4 Blatt Gelatine
  • 125 ml Milch EDEKA Bio Frische fettarme Milch ESL
  • 100 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 0,5 unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale
  • 2 Eigelbe
  • 125 Sahne EDEKA Bio Frische Schlagsahne
  • 250 g Quark EDEKA Bio Speisequark Magerstufe

Für den Obstbelag:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 0,5 Charentais-Melone
  • 0,5 Galiamelone
  • 0,5 Honigmelone
  • 0,25 Wassermelone

Außerdem:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • etwas Butter zum Einfetten
  • Mehl, für die Form
  • 1 Päckchen Tortenguss, klar
  • 40 g Zucker

1. Backform mit weicher Butter ausstreichen und mit wenig Mehl ausstreuen.

2. Eier trennen. Eigelbe mit 1/3 des Zuckers in einer Rührschüssel weißschaumig aufschlagen. Eiweiße mit dem restlichen Zucker steif schlagen und 1/3 davon unter die Ei-Zucker-Masse ziehen. Speisestärke und Mehl sieben und mit dem restlichen Eischnee unter die Masse heben. Teigmasse in die vorbereitete Backform füllen und glatt streichen. Bei 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) im vorgeheizten Ofen 15 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

3. Für die Quarkcreme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Vanillemark aus der Vanilleschoten kratzen, wie unter Tipps/Kochschule beschrieben. Milch mit Zucker, Vanillemark, Zitronenschale und Eigelben verquirlen. Unter ständigem Rühren einmal aufkochen lassen. Die gut ausgedrückte Gelatine in der heißen Creme auflösen, diese abkühlen lassen und dabei mehrmals umrühren. Sahne steif schlagen. Sobald die Creme zu erstarren beginnt, Quark durch ein Sieb streichen, unterrühren und die Sahne unterheben.

4. Die Quarkcreme auf dem Biskuitboden verteilen, glatt streichen und im Kühlschrank fest werden lassen.

5. Inzwischen aus den Melonenhälften mit einem Löffel die Kerne entfernen. Mit einem Kugelausstecher, mittelgroße Kugeln aus dem Fruchtfleisch lösen.

6. Melonenkugeln auf dem Kuchen arrangieren. Den Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten und den Kuchen damit überziehen.

Entdecken Sie auch diese Obstkuchen-Rezepte !


Vanilleschote auskratzen:

Halbieren Sie die Vanilleschote der Länge nach. Trennen Sie dann mit einem Messerrücken das Mark aus der Schote. Noch ein Tipp: Sie müssen die Schote nicht wegwerfen. Legen Sie die Schote mit Zucker in ein Einmachglas. So können Sie Vanillezucker auch selbst herstellen.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 12 Stücke
Zubereitungszeit: 40 Min
Fertig in: 6 Stunden 0 min
Je Stück : 938 kJ, 224 kcal, 34 g Kohlenhydrate, 7 g Eiweiß, 7 g Fett, 101 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Gebäck & Kuchen/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mediterran/ mittlerer Preis/ Festlich/ Party & Büfett/ Geburtstag

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste