Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Bunter Eintopf - Rezept

zur Rezeptsuche
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 0,5 Pastinake
  • 2 große Karotten
  • 100 g Staudensellerie
  • 250 g Kartoffeln, mehlig kochend
  • 0,5 Stange Lauch
  • 0,5 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butterschmalz
  • 0,5 EL Oreganoblätter, frisch
  • 200 ml Rinderfond
  • 100 ml Weißwein, trocken
  • 500 ml Wasser
  • 0,5 TL mildes Currypulver
  • 0,5 TL Kartoffelstärke
  • Salz
  • weißer Pfeffer, gemahlen
  • 0,5 EL Crème fraîche
  • 0,5 Handvoll Petersilie, fein geschnitten
  • 100 g Roastbeef

1. Gemüse und Kartoffeln in einen halben Zentimeter große Würfel schneiden. Lauch waagerecht halbieren und in feine Streifen schneiden. Knoblauch sehr fein schneiden.

2. Einen Esslöffel Butterschmalz in einen großen Topf geben. Gemüse, Kartoffeln und Kräuter darin fünf Minuten unter Rühren anbraten. Das Ganze mit Fond, Weißwein und einem Liter Wasser ablöschen und 15 Minuten leise köcheln lassen. Restliches Butterschmalz mit Currypulver und Stärke mit der Gabel verkneten und in die Suppe geben. Kurz aufkochen und dadurch eindicken. Mit Salz, Pfeffer und Crème fraîche abschmecken.

3. Große Suppenteller warm stellen. Den kalten Braten einrollen. Eintopf auf Tellern anrichten, darauf je eine eingerollte Bratenscheibe geben und Petersilie darüber streuen. Sofort servieren.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 40 Min
Je Portion : 1675 kJ, 400 kcal, 30 g Kohlenhydrate, 19 g Eiweiß, 17 g Fett, 57 mg Cholesterin, 6,4 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Suppen & Eintöpfe/ Fleisch & Geflügel/ Herbst/ Winter/ mediterran/ deutsch/ mittlerer Preis/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Mittagessen/ Abendessen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste