Wir lieben Lebensmittel

Bunte Grillwurstspieße

Kreieren Sie leckere Grillspieße mit Bratwürstchen, Grillkäse, Pilzen und Gemüse für Ihre nächste Gartenparty. Hier erfahren Sie, worauf Sie achten müssen.

  • Zubereitungszeit: 35 Min
  • Fertig in: 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 300 ml Rotwein, trocken
  • 1 EL Senfkörner
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 300 g Bratwurst, grob
  • 1 TL Johannisbrotkernmehl
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • 200 g Halloumi - Grillkäse
  • 1 Maiskolben, frisch
  • 1 Paprika, rot
  • 1 Paprika, orange
  • 8 Pfifferlinge

Marinade:

  • 2 EL Rapsöl
  • 1 EL Oregano

Arbeitsmaterial:

  • 8 Holzspieße

Zubereitung

1. Frühlingszwiebeln in Streifen schneiden und mit dem Rotwein, den Senfkörnern und der Gemüsebrühe in einem Topf zum Köcheln bringen.

2. Die Bratwürste an mehreren Stellen einstechen und in den Sud geben. Ca. 15 Minuten leise köcheln lassen, bis die Würste fest sind.

3. Die Würste entnehmen, den Sud mit Johannisbrotkernmehl eindicken, mit Zucker und Salz abschmecken und zu den Spießen servieren.

4. Grillkäse in 2,5 x 2,5 cm große Würfel schneiden. Maiskolben in 2 cm dicke Scheiben schneiden und anschließend halbieren. Paprika in 2 x 2 cm große Abschnitte schneiden.

5. Die Bratwürste in 2,5 cm breite Abschnitte schneiden und abwechselnd mit dem Gemüse, dem Käse und den Pilzen auf 8 Spieße aufstecken.

6. Öl mit den Oreganoblättchen vermischen und die Spieße damit einpinseln.

7. Die Spieße insgesamt 10 Minuten auf allen Seiten bei mittlerer Hitze grillen.

Dazu passen Grillkartoffeln.

  • Je Portion: 2504 kJ, 598 kcal, 48 g Kohlenhydrate, 24 g Eiweiß, 29 g Fett

Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept