Wir lieben Lebensmittel

Bunte Fettuccine

Limonenseitlinge und Thai-Spargel geben den Fettuccine einen feinen Geschmack.

  • Zubereitungszeit: 35 Min
  • Fertig in: 35 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 350 g Fettuccine
  • Salz
  • 60 g Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 g Peperoni, mittelscharf
  • 80 g Parmaschinken
  • 125 g Thai-Spargel
  • 300 g Limonen- oder Kräuterseitling
  • 3 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • Pfeffer
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • 100 ml Gemüsefond
  • einige Blätter Basilikum

Zubereitung

1. Fettuccine in genügend kochendem Salzwasser al dente kochen, abseihen, mit kaltem Wasser abspülen und sehr gut abtropfen lassen.

2. Zitronenzesten wie unten beschrieben aus der Zitrone herstellen. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Peperoni längs halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen, das Fruchtfleisch fein würfeln. Schinken ebenfalls fein würfeln. Spargel in etwa 3 cm lange Stücke schneiden. Limonenseitlinge putzen und in die einzelnen Pilze zerteilen.

3. Öl in einer entsprechend großen Pfanne erhitzen, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Peperoni und Schinken darin anbraten. Spargel zugeben und 5 Minuten bei reduzierter Hitze braten. Seitlinge untermischen, mit Salz, Pfeffer und Zitronenzesten abschmecken. Gemüsefond angießen und das Ganze 5 Minuten köcheln lassen.

4. Fettuccine in die Pfanne geben und alles miteinander mischen. Anrichten und mit Basilikum garniert servieren.

  • Je Portion: 2123 kJ, 507 kcal, 67 g Kohlenhydrate, 21 g Eiweiß, 17 g Fett, 18 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe